01.08.2016, 15:55 Uhr

16 Autos wurden aufgebrochen

Die Polizei Salzburg ermittelt (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Ein unbekannter Täter verübte in der Nacht auf Sonntag im Andräviertel sowie im Bereich des Hauptbahnhofes insgesamt 16 Einbrüche in PKWs. Der Täter schlug entweder die Scheibe der Beifahrertür oder die hinteren Seitenscheiben ein. Aus allen Fahrzeugen bis auf einem Pkw erbeutete der Unbekannte Wertgegenstände.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.