17.10.2016, 09:48 Uhr

Salzburg im Blumenfieber

Josef Lindner, Bgm. Klaus Portenkirchner mit den Gesamtsiegern Josef und Marianne Egger aus Dienten und Landeshauptmann Wilfried Haslauer (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Im Bundwerkstadl des Salzburger Freilichtmuseum präsentierten Landeshauptmann Wilfried Haslauer und die Salzburger Gärtner gemeinsam mit Obergartler Karl Ploberger die schönsten mit Blumen geschmückten Häuser des Landes. Einen Sonderpreis erhielten die Mitarbeiter des Gartenamtes der Stadt für die Gestaltung der wundervoll bepflanzten Kreisverkehre. Landessieger wurden Marianne und Josef Egger aus Dienten, die ihr 500 Jahre altes Holzhaus sogar mit selbstgezüchteten Kakteen verschönerten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.