Blumenschmuck

Beiträge zum Thema Blumenschmuck

Diesjähriger Sieger ist die Konditorei Leitner
6

Blumenschmuck in Frauental
Auszeichnung für örtliche Betriebe

In der Marktgemeinde Frauental war die örtliche Blumenschmuckkommission unterwegs, um Frauentaler Betriebe zu besuchen. Aus den Bewertungen kamen schließlich fünf Betriebe in die engere Auswahl. In dieser Woche stellten sich Bgm.Bernd Hermann und Gerhard Gratzer namens der örtlichen Blumenschmuckkommission ein, um den Betrieben für ihr Engagement zu danken. Die Konditorei Leitner beeindruckte die Kommission diesmal besonders. Mit über 80 bunten Blumenkistchen ging das bekannte Cafe in der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Palmen schmücken den Hauptplatz von Neusiedl.

Stadtgemeinde Neusiedl
Rathaus erstrahlt in neuem Glanz

Das Amtsgebäude der Stadtgemeinde Neusiedl am See hat eine neue Fassade erhalten. NEUSIEDL. Neuerdings strahlt verleiht ein grau-beiger Farbton der Fassade des altehrwürdigen Gemeindeamts am Neusiedler Hauptplatz mitten im Stadtzentrum einen eleganten Glanz. Blumenmuster und PalmenlandschaftNach der Sanierung der Fenster wurde nun die Fassade erneuert und mit einem Feinputz überzogen. Die Vorderseite hat der Neusiedler Betrieb Maler Matz bereits fertiggestellt. Die Gebäudeseite in der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Fensterschmuck in Lichtenwörth: genügsam und doch mit exzellenter Optik ausgestattet
10 8 2

Sukkulenten brauchen viel Sonne und wenig Wasser
Außergewöhnlicher Pflanzenschmuck

Eine längere Trockenheit macht diesen Pflanzen nichts aus, den Sonnenschein lieben sie geradezu. Sie sind pflegeleicht und daher als Topfpflanzen bestens geeignet. Die Rede ist von den so genannten Sukkulenten. "Eingebaute" Wasserspeicher Einmal die Woche gießen reicht aus, falls die obere Erdschicht ausgetrocknet sein sollte. Der Grund für diese Genügsamkeit: Sukkulenten können in Blättern, Stämmen und Wurzeln Wasser speichern. Und halten so auch durch, wenn es einmal längere Zeit nicht...

  • Niederösterreich
  • Sonja Mair
Der neue Blumenschmuck wurde in der Landecker Malserstraße aufgestellt.
Aktion 7

Attraktivierung
Neuer Blumenschmuck in der Landecker Begegnungszone

LANDECK (otko). Das erste sichtbare Projekt der Steuerungsgruppe "Landeck 2032" ziert nun die Malserstraße. Inzwischen wurde auch eine Stelle für das "Stadtmarketing/Talkesselmarketing und -management" ausgeschrieben. Talkessel weiter attraktivieren In der Begegnungszone in der Landecker Malserstraße wurde am 23. Juni das erste sichtbare Zeichen des Projektes der Steuerungsgruppe "Landeck 2032" aufgestellt. Dafür haben sich die Wirtschaftskammer Landeck, der TVB TirolWest, die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Designerin Niki Osl hat "miss lillys hats" gegründet.
13

"miss lillys hats"
Promis lieben Blumenkränze aus Wien

Stars wie Katy Perry, Lana Del Rey oder Ellen Macpherson fahren auf die Blumenhaarkränze von Niki Osl ab. WIEN. Begonnen hat das Projekt "miss lillys hats" vor zehn Jahren, als Niki Osl ihre Leidenschaft für Haarschmuck zu ihrem Beruf gemacht hat. Ihr Talent für Handarbeiten hat die heute 42-Jährige von ihrer Mutter Waltraud, die sie in ihrem Unternehmen unterstützt, geerbt. Das Blumenbinden hat die Künstlerin als Kind "vom Onkel Schurl", der die schönsten Haarkränze in Gruberau in...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
1 1 65

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Impressionen von 750 Jahre Hornstein - 1271 bis 2021

Auftakt ins Jubiläumsjahr 2021 Im kommenden Jahr 2021 feiert die Marktgemeinde Hornstein ihr 750-Jahr-Jubiläum. „Neben der Präsentation der umfangreichen und fundiert recherchierten Ortschronik mit über 1.500 Seiten haben wir zahlreiche Jubiläumsveranstaltungen für das kommende Jahr geplant“, freut sich Bürgermeister Christoph Wolf. Wichtig war dem Bürgermeister die Einbindung aller Hornsteiner: „Vom Gemeinderat über die Vereine und Unternehmen bis hin zu engagierten Privatpersonen haben wir...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Robert Rieger
4

"Blumenpracht" in Wiener Neustadt
Kaum ist eine "Blumenpracht" verblüht, schon erfreut die nächste den Betrachter in unserer Stadt!!!

Im "Schönbrunner Stil" haben wir alle noch die herrliche Blumenpracht der vergangenen Wochen in Erinnerung. Kaum ist diese verblüht, schon erfreut am Beispiel des Wasserturmbereiches die nächste Blumenpracht Herz und Seele unserer Gäste und der Wiener Neustädter! Dagegen verschmutzen leider allzu viele "Umweltschweinderln" unsere öffentlichen Plätze, Straßen und Parkanlagen Ja, leider verderben diese Augenweide in unserer Stadt allzu viele "Umweltschweinderln" die sich  ihrer persönlichen...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
14

Blumen, Pflanzen, Deko - alles für den Garten
Gartenlust im Schloss Bernau in Fischlham

Unser Garten war in der Zeit der Pandemie für uns sehr wichtig. Auch wenn er sehr klein und überschaubar ist, so ist er doch ein Ort der Entspannung und des Wohlfühlens. WELS. Darum haben wir den gestrigen Feiertag dazu genutzt und haben mit Freunden die Gartenausstellung Gartenlust Schloss Bernau in Fischlham bei Wels besucht. Blumen, Pflanzen, Deko so weit das Auge reichtParkplätze sind zur Genüge vorhanden und auch schon gut besucht, was einen in Zeiten wie diesen momentan fast schreckt....

  • Wels & Wels Land
  • die2 Nomaden
Bürgermeister Franz Angerer (l.) mit Biogärtner Karl Ploberger.

Barockstadt
Planungen für Landesgartenschau haben begonnen

2025 wird Schärding Austragungsort der Oberösterreichischen Landesgartenschau. Die Vorbereitungen dafür sind nun angelaufen. SCHÄRDING. Ein erstes Konzept wurde bereits bei der Einreichung präsentiert. In den nächsten Wochen sollen die Abstimmungsgespräche und in weiterer Folge die Detailplanungen starten. In einem ersten Erfahrungsaustausch hat sich Bürgermeister Franz Angerer mit dem Vorsitzenden der Jury des Landes OÖ. , Biogärtner Karl Ploberger abgestimmt. Demnach wird Ploberger die...

  • Schärding
  • David Ebner
1

Ortswettbewerb
Ebensee macht sich auf die Suche nach dem schönsten Blumenschmuck

Wer hat den schönsten Blumenschmuck? -Die Marktgemeinde Ebensee veranstaltet auch heuer wieder einen Blumenschmuck-Ortswettbewerb zu dem alle Ebenseer herzlich eingeladen sind, sich bei Bürgerservicestelle der Marktgemeinde Ebensee anzumelden. EBENSEE. Der Anmeldeschluss ist Freitag, der 18. Juni.Gekürt wird der schönste Blumenschmuck in folgende Bewertungskategorien: Schönstes Wohnhaus/BauernhausSchönster Garten/GrünanlageWie bereits in den Vorjahren gibt es auch heuer wieder eine...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Bad Goiserer Volksschüler stellen ihre grünen Daumen unter Beweis.

Kinder waren kreativ
Blumenschmuck für die Volksschule St. Agatha

Über den Blumenschmuck an den Fenstern der Volksschule St. Agatha freuen sich alle. BAD GOISERN. Dass dazu aber allerhand Arbeit nötig ist, merkten die Kinder auch heuer wieder beim Gestalten der Blumenkisterl. Die von der Gartenabteilung des Baumarkt Kieninger gespendeten Pflanzen wurden von den Schülern der 3. Klassen mit viel Engagement und Geschick eingepflanzt.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bgm. Erwin Eggenreich (r.) und die Vizebgm. Monika Langs sowie Oswin Donnerer verteilten die Gratis-Blumensetzlinge in der Europa Allee in Weiz.
4

Blütenzeit
Blumenverteilaktion in Weiz war voller Erfolg

Groß war auch diese Jahr der Andrang an die Gratis-Blumensetzlings Aktion der Stadtgemeinde Weiz. In der Europa Allee wurde für die Menschen der Stadt die Setzlinge durch Bgm Erwin Eggenreich und den beiden Vizebgm. Monika Langs bzw. Oswin Donnerer verteilt. Ein Einbahnsystem garantierte durch die coronabedingten Auflagen Sicherheit, damit jeder einzelne geschützt seine Sackerl selbst an sich nehmen konnte. Jetzt heißt es nur noch die Balkone und Gärten mit den bunten Setzlingen bepflanzen, um...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
... V O R H E R ...
eine wahre Augenweide für die Anrainer im Gemeindebau
1 4

"Blumenfladern" im Gemeindebau !?!?
Vandalismus beim Bankerl am Flugfeld

Blumen-Vandalismus Leider war die Freude über den wunderschönen Blumenschmuck im Gemeindebau am Flugfeld viel zu  kurz! Da waren wieder die Blumen - "U m s e t z e r" am Werk und rissen einfach die weiße Blumenpracht im rechten Teil des Blumentroges aus, als gäbe es nichts Selbstverständlicheres ??? Auf Gott und die Welt und natürlich auf  die Bundesregierung schimpfen, aber "Blumen fladern" ??? ...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
2 2 2

Corona Muttertag 2021 ...
Sonntag 9.5.2021 Der MUTTERTAG

Der Muttertag ist ein Tag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft. Er hat sich seit 1914, beginnend in den Vereinigten Staaten, in der westlichen Welt etabliert. Im deutschsprachigen Raum, den USA und anderen Ländern wird er am zweiten Sonntag im Mai gefeiert. Im Vereinigten Königreich wird hingegen der vierte Sonntag in der Fastenzeit als Muttertag begangen. „Eine Dankeschön kann nicht aufwiegen, wie oft du mir geholfen hast.“ Archiv: Robert Rieger Foto: © Robert Rieger Photography © Circus &...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
24 18 27

Edelsbach wird 2022 wieder NEU ERBLÜHEN
Tulpenpracht in Edelsbach

Tulpenfest in Edelsbach bei Feldbach abgesagt ! Über 100.000 Tulpen, Musik, Tulpenkönigin, Tulpenwein, viele Standln und viel Spaß und Freude – leider NUR bis 2019. Dann machte Covid- 19 leider für 2 Jahre einen Strich durchs Programm. Aber auch heuer kommen natürlich viele Neugierige, um diesem schönen Ort Edelsbach ( Nähe Feldbach, SO – Steiermark ) mit den herrlichen Blumenrabatten und unterschiedlichsten Tulpenarten, auch Narzissen und andere, ihre Aufwartung zu machen. Hat dieser reizende...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
1 6

Erfreuliche Beispiele der Gräberpflege am städtischen Friedhof in Wiener Neustadt
Eine berührende Briefpost von heuer (2021) am Grab des 1978 verstorbenen Geistlichen unserer Stadt, Propst Arnold Dolezal

Professionelle Gräbersanierung In Zusammenarbeit mit der HTL Wiener Neustadt hat die Stadtgemeinde 2018 die beiden Gräber der ehemaligen Dompröpste, links Leopold Uhl mit dem zuletzt verstorbenen Karl Pichelbauer und rechts Arnold Dolezal , südlich der Kapelle nahe der Soldatengräber italienischer Gefallener auf dem Wiener Neustädter Friedhof saniert. Dabei wurde die steinerne Einfassung der Gräber von der damaligen 2. Klasse Bautechnik der HTL erneuert, wofür der Stadtgemeinde und der HTL für...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
Anzeige
Balkonblumenmarkt in Schladming vom 4. bis 18. Mai 2021 (am Parkplatz Planai-West Hochwurzen)
14

Gärtnerei Dopetsberger
Balkonblumen Markt in Schladming von 4. bis 18. Mai 2021

Auch heuer findet wieder der beliebte Balkonblumen Markt in Schladming statt. Dort finden Sie Altbewährtes und Neues aus der Pflanzenwelt. BEET UND BALKONFür das sorten- und artenreiche Beet- und Balkonblumenprogramm ist Dopetsberger weit über die Landesgrenzen bekannt. Dopetsberger produzieren in 14 Gewächshäusern die bewährte Qualität an hängenden und stehenden Pflanzen für Terrasse, Beet und Balkon. Pelargonien in den prächtigsten Farben, Surfinien, Margeriten, Verbenen und Impatiens zaubern...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Das Team vom Wirtschaftshof Pressbaum mit dem selbst-designten Spritzenwagen
Video 3

Frühjahrsputz im Wiental
Der Kehrtrupp kommt (mit Video)

Weg mit dem Winterdreck ist die Devise in den Gemeinden - danach geht's an den Blumenschmuck. REGION. Eine richtige Putzkarawane zieht die steile Siedlungsgasse im Pressbaumer Ortsteil Au hoch: vorne weg der "Bewässerungswagen", gefolgt von Handkehrer, Kehrmaschine, dem Ratzeputz-Dreckschluck-LKW und der abschließenden Feinputzmaschine. Mit Wasser gegen Staub "60 Straßen- und 25 Gehsteigkilometer sowie 30.000 Quadratmeter an Nebenflächen werden von uns betreut. Das heißt, nach dem Winter sind...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Gemeinderätin Renate Widhalm, Gemeinderätin Melitta Linzberger, Gemeinderätin Petra Leitzinger, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Geschäftsführender Gemeinderat Peter Hofmarcher, Gemeinderätin Yasmin Dorfstetter, Vizebürgermeister Gerald Höchtel, Geschäftsführende Gemeinderätin Karin Kainrath

Zweiter Blumenschmuckwettbewerb mit Sonderkategorie „Essbarer Vorgarten“

„Beate Berger initiierte im Jahr 2019 in Ihrer Funktion als Ausschussvorsitzende den Blumenschmuckwettbewerb und wir freuen uns dieses Jahr auf die Wiederholung und zahlreiche Teilnehmer“, so Bürgermeisterin Josefa Geiger. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Alle, die Freude haben, ihre Umgebung verschönern und aufblühen zu lassen, sind aufgerufen, ihre Vorgärten und Gärten, Hauseingänge, Geschäfte, Terrassen, Fenster und Balkone durch Blumen und Pflanzen zu verschönern. Einzige Bedingung für die Teilnahme:...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Richard Lesky (hier links mit Peter Stering) sorgt für ein blühendes Stainz

Richard Lesky hat den Grünen Daumen
Florale Frühlingsboten in Stainz

Einen Weg, sich von keiner Corona-Depression unterkriegen zu lassen, zeigt Richard Lesky vom Wirtschaftshof Stainz auf. Er lässt Blumen sprechen und ist gerade dabei, die prägnanten Plätze, Straßen und Denkmäler in den Ortsteilen zu verschönern. „Die aktuelle Wetterlage lässt es zu“, will er mit seinen Arrangements lieber etwas früher dran sein, als dem Frühling hinterherzulaufen. Der 46-Jährige ist gelernter Gärtner, der nun seit 25 Jahren in Diensten der Marktgemeinde steht. Es war...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Margarete Miskovics, Juniorchefin des Blumengeschäfts "Blumen Fabian"
3

Frühlingserwachen
Ein blumiger Start in den Frühling

BRUCK/LEITHA. Es ist Februar und der Frühling klopft schon bald an unsere Türen. Frühlingszeit ist Blumenzeit. Ob auf dem Balkon, auf der Terrasse, im Garten oder in den eigenen vier Wänden. Aber welche Blumen blühen denn überhaupt im Frühling? Frühlingsblüher von Jänner bis April Margarete Miskovics, Juniorchefin des Blumengeschäfts „Blumen Fabian“ in Bruck an der Leitha, erzählt von verschiedenen Frühlingsblumen, die sie auch selbst im Geschäft verkauft. Bereits im Dezember und Jänner...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.