27.04.2016, 08:14 Uhr

Von Graz nach Salzburg - ohne Geld

SALZBURG (ck). Ein 50-jähriger Frühpensionist aus Salzburg ließ sich in der Nacht auf den 27. April 2016 mit einem Taxi von Graz nach Salzburg bringen. Bei der Ankunft in Salzburg waren mehr als 500 Euro fällig, welcher der Mann dann allerdings nicht bezahlen konnte. Der Taxilenker verständigte die Polizei. Der Frühpensionist wird wegen Betrugs angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.