21.06.2016, 10:03 Uhr

EuRegio-Bahnen sollen weiter vorangetrieben werden

Landesrat Hans Mayr beim Antrittsbesuch bei Verkehrsminister Jörg Leichtfried. (Foto: LMZ)

Bei einem Arbeitstreffen besprachen Landesrat Mayr und Verkehrsminister Leichtfried fragen zur EuRegio-Bahnen.

In einem Arbeitstreffen erörterte der in Salzburg für den Verkehr zuständige Landesrat Hans Mayr kürzlich in Wien mit dem neu ins Amt bestellten Verkehrsminister Jörg Leichtfried Verkehrsfragen.
"Ziel dieser Gespräche war unter anderem, das Projekt der EuRegio-Bahnen auch auf Bundesebene in den Blickpunkt zu rücken. Jetzt gilt es in einem gemeinsamen Schulterschluss zwischen Stadt Salzburg und Land Salzburg das Projekt weiter voranzutreiben", so der Landesrat im Anschluss an das Treffen.
Ebenso thematisiert wurde der breite Bereich der Elektromobilität, wo in der derzeitigen Ausbauphase Ladenetzwerke auf der Strecke Bratislava-Wien-Salzburg-München installiert werden, um die Versorgung von Elektrofahrzeugen sicherzustellen. Verkehrsminister Leichtfried informierte weiters, dass er Fördergelder für einen Aktionsplan für autonom fahrende Fahrzeuge freigegeben hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.