15.07.2016, 15:05 Uhr

Charity Run brachte 4600 Euro

Mit dem gesammelten Geld wird Familie Eder unterstützt. (Foto: BG/BRG Bad Ischl)

BAD ISCHL. Die 4B und die 5A Klasse des BG/BRG Bad Ischl veranstalteten am 1. Juli einen Charity Run zugunsten von Enya-Zoe Eder. Mit dem Spendenbetrag der Sponsoren wird ein von der Familie ein dringend benötigter Autositz und der Autoumbau für das muskelerkrankte Mädchen finanziert.

Ein großer Dank gilt den zahlreichen Sponsoren, insbesondere der Stadtgemeinde Bad Ischl, dem Elternverein des BG/BRG Bad Ischl, der Baumhausapotheke Bad Goisern, den Bediensteten des LKH Bad Ischl und natürlichen den vielen Freunden und Eltern, die als Sponsoren auftraten. Der gelungene Lauf brachtee 4600 Euro ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.