12.05.2016, 15:51 Uhr

Gym-Company spielte "Der Lechner Edi schaut ins Paradies"

GMUNDEN. Zwei dutzend Schüler der Theatergruppe des BG/BRG Gmundens zeigten ihre tänzerisch-rhythmisierte Fassung von Jura Soyfers 1936 verfasstem Stück "Der Lechner Edi schaut ins Paradies". Drei Jahre später starb er im KZ Buchenwald. Auf ernste und witzige Art und Weise wurde Spielern und Zusehern vieles klar, egal ob es Zeitreisen und Zeitmaschinen je geben wird: "Die Jugend hält die Zukunft der Erde in den Händen", "Fortschritt lässt sich nicht aufhalten", "Maschinen können gefährlich sein", und vor allem können wir nicht ändern: "Auf uns kommt´s an!".

FOTOS: M. Prötsch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.