06.06.2016, 14:30 Uhr

Übungsfirmen der HLA Mode Ebensee räumen bei Landeswettbewerb ab

Das Team "softlodn" holte mit seinem Projekt den ersten Platz in Linz. (Foto: HLA für Mode Ebensee)

LINZ, EBENSEE. Am 24. Mai veranstaltete Junior Enterprise Austria im WIFI Linz den Landeswettbewerb der oberösterreichischen Junior Companies, bei dem die Übungsfirmen "softlodn" und "Bagstreet 0816" von der Modeschule Ebensee den ersten und zweiten Platz belegten.

Das softlodn-Team überzeugte die hochrangige Jury vor allem mit Begeisterung für das Projekt, einer kreativen Präsentation, für die eigens ein Lied gedichtet wurde, und einem gut durchdachten Firmenkonzept und schaffte es schlussendlich mit knappem Vorsprung auf den ersten Platz. Somit wird die softlodn Junior Company Oberösterreich am 7. Juni beim Bundeswettbewerb im WIFI Wien vertreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.