14.05.2016, 22:13 Uhr

Kindergarten Ahorn zu Besuch beim Roten Kreuz Bad Ischl

Vor kurzem stattete die Kindergartengruppe von Andrea Aitenbichler, dem Roten Kreuz Bad Ischl, einen Besuch ab.

Die Kids wurden von den Jugendrotkreuzbetreuerinnen Maria Reil, Barbara Laimer und Sarah Reil durch einen actionreichen Vormittag begleitet.

Themen wie, „Was passiert wenn die Rettung kommt?“ oder „Wie viel Sauerstoff befindet sich im Blut?“, wurden erklärt und Materialien wie die Vakuummatratze oder der Blutdruckmesser unter Beteiligung der jungen Besucher vorgezeigt.

Zum Abschluss durfte noch jedes Kind einen Rettungshelm probieren und natürlich eine Runde mit dem Rettungsauto mitfahren.

Für alle Beteiligten ging ein spannender und auch lustiger Vormittag sehr kurzweilig zu Ende.

Rotes Kreuz Bad Ischl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.