17.06.2016, 10:11 Uhr

Ohlsdorfer feierten "Miteinander"

Viel Spaß und abwechslungsreiche Stationen gab es beim Fest von "Miteinander" in Ohlsdorf. (Foto: Miteinander)

OHLSDORF. Rund 300 Besucher nahmen in Ohlsdorf an der Feier "20 Jahre Miteinander" teil.

Bereits bei den verschiedenen Spielestationen am Kindernachmittag ab 15 Uhr wurde der Leitspruch "miteinander leben, lernen, arbeiten" deutlich sichtbar und spürbar. Bei Prachtwetter nützten viele Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen das große Angebot zum Spielen, Herumtollen und Kennenlernen. Um 20.00 Uhr fand das Fest mit einem Konzert von "Stüngö" seinen Höhepunkt.
"Miteinander" bietet Unterstützung, Begleitung, Beratung und Förderung für Menschen mit Beeinträchtigungen und Menschen im Alter an. Seit 20 Jahren auch im Bezirk Gmunden und zwar von der Frühförderung für die Jüngsten, über Arbeitsassistenz und Anlehre in der Arbeitswelt zur „Mobilen Begleitung“, den „Individuellen Hilfen“ und der „Individualförderung“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.