24.04.2016, 21:01 Uhr

"TRIEB-WERK“ ein Name zum Merken!

Oberndorf: Flugplatz | "TRIEB-WERK“ ein Name zum Merken!
So hat Sebastin HOLLERIEDER sein neues Lokal am Flugplatz in Gschwandt getauft und heute mit Freunden und Bekannten inoffiziell seiner Bestimmung übergeben. In nur wenigen Wochen wurde das "alte Fliegerstüberl“ in ein modernes, äußerst geschmackvolles Lokal umgebaut und entspricht so allen Erwartungen, ja es übertrifft sogar die Erwartungen. Geplant wurde es von der Architektin Christa BUCHINGER und der Umbau ausgeführt von den Brüdern Thomas und Hermann BUCHINGER, die auch die Besitzer des Gebäudes sind.
In den Umbau eingeflossen sind natürlich auch die Wünsche und Ideen des neuen Pächters Sebastin HOLLERIEDER, der alle Gäste von groß bis klein mit Gaumenfreude verwöhnen möchte und dazu herzlich einlädt. Über das gelungene Lokal können Sie sich auch unter www.facebook.com/triebwerk ein Bild machen. Da sind auch Öffnungszeiten und weitere INFOS zu entnehmen. Viel Erfolg - Mut gehört belohnt!

Alle Bilder unter www.fotopress-sommer.at - Galerie - Veranstaltung - TRIEB-WERK!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.