02.05.2016, 13:30 Uhr

Gmunden steht vor den Wochen der Wahrheit

In der Bezirksliga Süd holte sich Vorchdorf mit dem Sieg über Allhaming die Tabellenführung zurück. (Foto: Privat)

BEZIRK. Der SV Zebau Bad Ischl feierte in der OÖ-Liga einen knappen 1:0-Heimsieg gegen die Union St. Martin. Mit diesem wichtigen Erfolg konnte man sich wieder deutlich von den Abstiegsrängen distanzieren. Dies gelang dem SV Gmundner Milch leider erneut nicht und man musste sich dem SV GW Micheldorf mit 1:0 geschlagen geben.

Für den SV Gmundner Milch folgen nun drei wahrscheinlich vorentscheidende Spiele. Zuerst trifft man Zuhause auf den FC Wels und Bad Schallerbach ehe man in drei Wochen auswärts gegen den SV Sierning antreten muss. Spätestens danach wird man wissen, wo die Reise hingeht. Aufgrund der Heimstärke sollten die Traunseestädter bereits am Freitag um 19 Uhr gegen den FC Wels drei ganz wichtige Punkte holen.

Tabellenführung zurückerobert

Vorchdorf ist wieder Tabellenführer der Bezirksliga Süd: Nach dem 2:0-Auswärtssieg in Allhaming und der gleichzeitigen Niederlage von Leader Marchtrenk, steht man nun an der Tabellenspitze. Marchtrenk hat allerdings zum heutigen Zeitpunkt noch ein Spiel weniger ausgetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.