09.05.2016, 16:15 Uhr

Schärding – Eine Stadt in Bildern

Wann? 20.05.2016 19:00 Uhr

Wo? Schlossgalerie, Schloßg. 7, 4780 Schärding AT
Aquarell auf Papier von Ernst Degn.
Schärding: Schlossgalerie | SCHÄRDING. Im Rahmen von „700 Jahre Stadt Schärding“ werden in einer Ausstellung in der Schlossgalerie Schärding Bilder präsentiert, die Motive aus und Ansichten der Barockstadt zeigen.

Zu sehen sind Gemälde, Zeichnungen, auch Drucke, von hierorts tätigen und bekannten Künstlern wie Margret Bilger, Ernst Degn, Johanna Dorn und Max Hirschenauer sowie von namhaften österreichischen Malern – aktuelle künstlerische Positionen werden exemplarisch vorgestellt.

Die wohl einmalige Schau bietet Gelegenheit, die Sicht von Künstlern auf die Stadt am Inn auszumachen, diese dann auch zu erkunden und dabei den Reiz, der sie auszeichnet, einmal mehr zu entdecken.

Die vorgestellten Bilder sind Leihgaben aus Privatbesitz oder kommen aus dem Kunsthandel und aus Museen. Die Vernissage findet am Freitag, 20. Mai, um 19 Uhr in der Schlossgalerie Schärding statt.

Die Begrüßung nimmt Wolfgang Peherstorfer vom Kulturverein Schärding vor. Zur Ausstellung spricht Franz Hamminger als Kurator der Ausstellung und Bürgermeister Franz Angerer eröffnet die Ausstellung offiziell.

Die Ausstellung wird von 21. Mai bis 3. Juli präsentiert und ist jeweils Freitag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.