21.06.2016, 09:25 Uhr

Münzkirchner Schüler besingen in Musical Toleranz und Freundschaft

(Foto: NMS Münzkirchen)
MÜNZKIRCHEN. "Tuishi Pamoja" heißt das Musical, in dem es um Freundschaft und Toleranz zwischen zwei eigentlich verfeindeten Gruppen – den Zebras und den Giraffen geht. 15 Schüler der 1. und 2. Klassen der NMS Münzkirchen haben das Stück im Rahmen der Begabtenförderung einstudiert. Dabei legten sie viel Engagement an den Tag. Denn die Lieder, Texte und Tänze wurden in der Freizeit und teilweise an schulfreien Tagen geprobt.

So schafften sie es, ihre Freude am Schauspielern und Singen den Zuschauern bei den drei Aufführungen spürbar zu machen.

"Das Stück spiegelt ein in der heutigen Zeit wichtiges politisches Thema", erklärt Direktorin Gabriele Humer. "Es fordert uns dazu auf, unsere Vorurteile über Bord zu werfen und aufeinander zuzugehen. Denn auch bei uns in Münzkirchen leben viele Flüchtlinge, die nicht ausgegrenzt werden dürfen."
1
1
1 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.