31.05.2016, 16:45 Uhr

Florianis schicken Frauen in "Kampfkurs"

SCHÄRDING (ebd). In Kooperation mit der Verteidigungsschule Parzer stellten sich die Schärdinger Feuerwehrmänner bei ihren Frauen ein. Sie finanzierten ihnen einen Grundkurs in waffenloser Selbstverteidigung. In nur zwei Stunden erhielten rund 20 Damen schlagfertige Tipps und Tricks für Angriffe aller Art im Alltag. Dabei wurden Elemente aus verschiedenen Kampfsportarten vermittelt. „Wir haben einfache Anregungen bekommen, wie wir uns effizient bei Angriffen im täglichen Leben zur Wehr setzen können“, so der Tenor der teilnehmenden Damen. Auch auf die psychologischen Hintergründe und die Gefahr einer „Notwehrüberschreitung“ wurde beim Kurs hingewiesen.

Weitere Infos zum Selbstverteidigungskurs gibt's hier
Fotos: FF Schärding
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.