Alles zum Thema FF Schärding

Beiträge zum Thema FF Schärding

Lokales
Die Feuerwehren rückten mit Kran und Kescher an.
9 Bilder

Tierrettung
Feuerwehren retten Enten-Babys

MÜNZKIRCHEN (ebd). Am heutigen Montag, 8. Juli, wurden die beiden Feuerwehren Münzkirchen und Schärding zu einem nicht alltäglichen Rettungseinsatz gerufen. Demnach waren zwei Enten-Babys bei einem Münzkirchner Landwirt in eine Jauchegrube geraten. Die Feuerwehr eilte mit Kran und Kescher zur Hilfe und befreite die beiden Entenbabys schließlich aus ihrer "misslichen Lage". Fotos: Danny Jodts

  • 08.07.19
Lokales
Johannes Veroner (l.) übernimmt das Amt von Michael Hutterer.
5 Bilder

Wahl
Veroner wird neuer Chef von 27 Feuerwehren

SCHÄRDING (ebd). Am 2. Juli fand im Feuerwehrhaus die Neuwahl des Abschnitts-Feuerwehrkommandanten des Abschnittes Schärding statt. Die Wahl führte Wahlleiter Ernst Maier von der Bezirkshauptmannschaft mit seiner Wahlkommission durch. Die Kommandanten der 27 Feuerwehren des Abschnittes Schärding hatten die Wahl zwischen Johannes Veroner aus St. Florian/I. und Anton Rossdorfer aus Münzkirchen. Mit großer Mehrheit wurde schließlich Veroner zum neuen Abschnitts-Feuerwehrkommandanten...

  • 05.07.19
Lokales
Die FF Schärding rechnet erneut mit der Überflutung der Innlände.

Hochwasserinfo
FF Schärding rechnet mit Überschwemmung der Innlände

SCHÄRDING (ebd). Aufgrund der starken Regenfälle im Einzugsgebiet des Inns, rechnet Schärtdings Feuerwehr erneut mit einem kleineren Hochwasser in der Barockstadt. Das bestätigt auf Anfrage der BezirksRundschau Markus Furtner von der FF Schärding. "Wir befinden uns gerade in der Vorbereitungsphase. Um 13 Uhr gibt's eine erneute Prognose. Wir rechnen zu 90 Prozent damit, dass wir den Hochwasserschutz aufgrund der massiven Schneeschmelze, die hinzukommt, aufbauen werden. Denn es ist damit zu...

  • 11.06.19
Lokales
7 Bilder

UPDATE
Hochwasserlage in Schärding entspannt sich

Die Pegelstände am Inn in Schärding sinken, wie der Hydrographische Dienst des Landes OÖ. mitteilt. Die Niederschläge von bis zu 90mm in den letzten 48 Stunden führten vorallem in Innviertel zu erhöhten Wasserführungen und teilweise noch steigenden Wasserständen an den Zubringern zum Inn. An der Salzach und dem Inn besteht weiterhin fallende Tendenz. Der Inn in Schärding sank auf rund 430 Zentimeter. Donau steigt geringDie Wasserstände an der österreichischen Donau zeigen aufgrund des...

  • 21.05.19
  •  1
Lokales
Ein Atemschutztrupp der FF Schärding wurde eingesetzt.
5 Bilder

Einsatz
Küchenbrand in Schärding – ganzer Straßenzug gesperrt

SCHÄRDING (ebd). Die FF Schärding wurde am 2. April um 13:17 Uhr zu einem Brandverdacht am Unteren Stadtplatz alarmiert. Beim Eintreffen wurde dem Einsatzleiter Michael Hutterer mitgeteilt, dass sich in der Brandwohnung und im darüber liegenden 4. und 5. verrauchten Obergeschoß keine Personen mehr aufhalten. Der Brand war im 3. Stock eines gerade in Teilrenovierung stehenden Objekts in der Schärdinger Altstadt ausgebrochen, wobei die beiden Nachbarobjekte direkt angebaut sind. Rauch drang aus...

  • 02.04.19
Lokales
Der Trafobrand hatte zahlreiche Stromausfälle zur Folge.
5 Bilder

Feuerwehreinsatz
Trafo-Brand in Altstadt legt Teile der Stromversorgung lahm

SCHÄRDING. Die FF Schärding wurde am 29. Jänner um 15:24 Uhr von der Energie AG zu einem Trafobrand in die Schärdinger Kurhausstraße im Bereich Altstadt alarmiert. Bereits zuvor war in einigen Teilen der Altstadt der Strom ausgefallen. Am Einsatzort angekommen wurde dem Einsatzleiter der Feuerwehr Brandrat Michael Hutterer vom anwesenden Techniker der Energie-AG mitgeteilt, dass der dreistöckige Trafo bereits stromlos und geerdet war und dieser betreten werden konnte. Starker Rauch drang zu...

  • 30.01.19
Lokales
Schärdings FF-Kommandant Michael Hutterer bewirbt sich fürs Amt des Vize-Landesfeuerwehrkommandanten.
5 Bilder

Interview
Landesfeuerwehr-Vize bald aus Schärding?

Schärdings FF Kommandant Michael Hutterer will Vize-Landesfeuerwehrkommandant werden. SCHÄRDING (ebd). Im Interview spricht Hutterer darüber, warum er sich am 29. Mai zur Wahl stellt, wie hoch er seine Chancen einschätzt und welche Pluspunkte er vorzuweisen hat. Herr Hutterer, warum haben Sie sich überhaupt für diesen Posten beworben? Hutterer: Ich hab mich bereits 2011 bei einer Zwischendurchwahl darum bemüht und damals mit 27:33 der Stimmen verloren. Beworben habe ich mich, weil es für...

  • 23.01.19
Lokales
3 Bilder

Feuerwehr Schärding beseitigte Sturmschaden

SCHÄRDING. Während die Jugendgruppe der FF Schärding schon begonnen hat, das Friedenslicht auszuteilen, war die Aktivmannschaft mit einem Sturmschaden beschäftigt. Ein Baum war infolge des Sturms umgestürzt und ragte auf die Max-Hirschenauer-Straße. Mittels Motorsäge wurde dieser rasch entfernt. "Wir haben uns heute besonders beeilt, damit das Christkind in seiner Arbeit für die Kinder nicht beeinträchtigt wird", heißt es von der Feuerwehr. Fotos: FF Schärding

  • 24.12.18
Lokales
6 Bilder

FF Schärding
Spezialausbildung für Drehleitermaschinisten

SCHÄRDING. Um im Brandfall für die Bevölkerung professionelle Hilfe anbieten zu können, ist laufende Ausbildung erforderlich. Gerade bei Personenrettungen aus brennenden, höheren Gebäuden geht es oft um Minuten. Besonders wichtig ist dabei der Drehleitermaschinist, der dafür Sorge trägt, wie das Feuerwehrfahrzeug am besten gestellt wird, damit das Fenster gut erreicht werden kann. 20 Drehleitermaschinisten der Freiwillige Feuerwehr Schärding haben sich deshalb an jeweils zwei Tagen mit dem...

  • 20.12.18
Leute
Rund 1000 Besucher ließen sich das traditionelle Christbaumschwimmen in Schärding nicht entgehen.
20 Bilder

Tradition
1000 Besucher beim Christbaumschwimmen in Schärding

19 Taucher der Feuerwehren Schärding und Ried begleiteten mit Fackeln den schwimmenden Christbaum im Inn bei Schärding. SCHÄRDING (ebd). Rund 1000 Besucher kamen an die Innlände, um dem traditionellen Christbaumschwimmen beizuwohnen. Im Bereich der alten Innbrücke schwammen die Feuerwehrkameraden im nur 4 Grad kalten Wasser bis zum Wassertor. Auch aus der Partnerstadt Grafenau und der Schärdinger Wasserrettung waren drei Mitglieder in den eiskalten Inn gestiegen, um den Lichterkorso zu...

  • 17.12.18
Lokales
Brandschutzübung (Räumungsübung) im Internat der BS Schärding.
30 Bilder

Brand im Internat der Berufsschule Schärding …

… lautete die Übungsannahme für die Räumungsübung am Dienstag, 18. Sept. 2018. Ein Schüler wurde beim Rauchen in einem WC überrascht, warf die Zigarette weg, was schlimme Folgen nach sich zog – ein Glimmbrand entstand. Nach kurzer Zeit waren der gesamte Gang und auch das geöffnete Zimmer verraucht. Durch die Brandmeldeanlage wurden die Erzieher rasch auf den Brand aufmerksam und gaben den Alarm sofort an die Landeswarnzentrale weiter und die Rettungskette war in Gang gesetzt. Jetzt waren...

  • 23.09.18
Lokales
4 Bilder

Überflutungen in St. Florian – Feuerwehr im Dauereinsatz

ST. FLORIAN. Aufgrund des Starkregens wurde die Feuerwehr St. Florian am heutigen Freitag zu insgesamt 12 Überflutungseinsätzen gerufen. Nach erster Lageerkundung wurden aufgrund der zahlreichen Einsätze die Feuerwehren Suben und Schärding nachalarmiert. Insgesamt standen 45 Mann mit acht Fahrzeugen im gesamten Ortsgebiet im Einsatz, um überflutete Keller auszupumpen, Autos die in Unterführungen feststeckten zu befreien und verschlammte Straßenzüge zu reinigen. 70 Liter Wasser pro...

  • 14.09.18
Lokales
5 Bilder

Auf Zug-Baustelle verletzt: Bauarbeiter musste mit Drehleiter von Brücke gerettet werden

WERNSTEIN. Am Donnerstag, 19. Juli um 08:33 Uhr wurden die Feuerwehren Wernstein und Schärding zu einer Personenrettung auf die ÖBB Baustelle bei der Ortseinfahrt Wernstein gerufen. Ein Bauarbeiter hatte sich auf einem etwa zehn Meter hohen Brückenteil am Knie verletzt und musste liegend-schonend von dort abtransportiert werden. Während der Lageerkundung wurde der Einsatzbereich abgesperrt. Der Zugbetrieb konnte aufrecht erhalten werden. Mittels Krankentragenhalterung wurde die verletzte Person...

  • 19.07.18
Lokales
Das Passauertor bleibt gesperrt.
3 Bilder

Gasaustritt in Schärding – Explosionsgefahr gebannt

Gleich zu zwei Einsätzen hintereinander wurde die FF Schärding heute Vormittag gerufen. SCHÄRDING (ebd). Nachdem die FF Schärding am 13. Juli zu einer Türöffnung alarmiert wurde – die Person konnte glücklicherweise wohlauf vorgefunden werden – schrillten um 11:33 Uhr wieder die Alarmpager. „Gasaustritt Passauerstraße“ lautete die Einsatzmeldung. Bei Routinemessungen am Gasleistungsnetz wurde ein Austritt durch eine Fachfirma festgestellt, welche die Feuerwehr alarmierte. Es wurde auch im...

  • 13.07.18
Lokales
5 Bilder

Engelhartszeller triumphieren beim Bezirkswasserwehrleistungsbewerb 2018

Die Feuerwehr Engelhartszell siegte beim Bezirkswasserwehrleistungsbewerb am 2. Juni 2018 in der Silberwertung, in der Mannschaftswertung und im Einer-Bewerb. Die Bronze-Wertung entschied die FF Schärding für sich. WALDKIRCHEN. Rund 195 Zillenbesatzungen traten an zum 28 Bezirkswasserwehrleistungsbewerb am 2. Juni 2018 an der Donau in Wesenufer. Aufgrund von starken Regenfällen und Gewittern musste der Bewerb kurz unterbrochen werden. Die dadurch erhöhte Strömung verlangte von den Teilnehmern...

  • 06.06.18
Lokales
3 Bilder

Wohnhausbrand in Schärding

Die FF Schärding wurde am 2. Mai um 17:27 Uhr zu einem Wohnhausbrand alarmiert. SCHÄRDING (ebd). Beim Eintreffen der Flortianis konnte die Bewohnerin am Balkon angetroffen werden. Da die Wohnung verraucht war, wurde sie ersucht, am Balkon zu bleiben. Daraufhin wurde eine Person zur Betreuung über eine Schiebeleiter entsendet. Parallel dazu konnte der Atemschutztrupp über das Stiegenhaus in die verrauchte Wohnung vordingen. Angebranntes Kochgut am Herd stellte sich als Brandursache heraus. Der...

  • 03.05.18
Lokales
Bürgermeister Franz Angerer mit den Geehrten Helfern von Rotem Kreuz und Feuerwehr
35 Bilder

Stadtväter holen bei Neujahrsempfang Lebensretter vor den Vorhang

Am gestrigen Montag fand der Neujahrsempfang 2018 der Stadtgemeinde Schärding im Kubinsaal statt. Mehr als 130 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kirche, Vereinen und Medien folgten der Einladung. SCHÄRDING ebd). In seiner Neujahrsansprache wies Bürgermeister Franz Angerer speziell auf die finanzielle Situation der Stadt hin: „Verantwortlicher, ehrlicher Umgang mit Geld heißt, dass man nicht mehr ausgibt, als man einnimmt. Nur so schaffen wir den Spielraum dort zu investieren, wo heute Zukunft...

  • 09.01.18
Lokales
Die FF Schärding musste 2017 zu insgesamt 229 Einsätzen ausrücken.
3 Bilder

"Daueralarm" bei Schärdings Feuerwehrlern – Einsätze werden komplexer

Obwohl die FF Schärding 2017 durchschnittlich alle 1,6 Tage ausrücken musste, bedeutet dies gegenüber 2016 einen Rückgang – aus gutem Grund. SCHÄRDING. Demnach schlugen im vergangenem Jahr 205 technische Einsätze und 24 Brandeinsätze zu Buche. Neun Menschen wurden bei den unterschiedlichsten Hilfeleistungen gerettet oder aus Notlagen befreit. Die Einsatzzahlen bedeuten einen leichten Rückgang, welcher auf einige Faktoren zurückzuführen ist. Grund dafür war laut Kommandant Michael Hutterer,...

  • 04.01.18
Lokales
Sie retteten das Leben eines Autolenkers: Klaus Königsberger (von links), Paul Königsberger und die Rettungssanitäter Rebecca Prohaska, Bernhard Leban und Johann Burgholzer.

Zwei Schärdinger Feuerwehrler werden kurz vor Weihnachten zu Lebensrettern

Kurz vor dem Heiligen Abend 2016 geschah in Schärding ein wahres Weihnachtswunder, wie das Rote Kreuz mitteilt: Klaus und Paul Königsberger holten einen verunglückten Autofahrer ins Leben zurück. Das Rote Kreuz erinnert an diesen Einsatz, um zu zeigen, wie wichtig Erste Hilfe Kurse sind. SCHÄRDING. 24. Dezember 2016, 8:30 Uhr: Paul und Klaus Königsberger sind mit der Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Schärding unterwegs, um das Friedenslicht von Haus zu Haus zu bringen. Plötzlich...

  • 18.12.17
Lokales
4 Bilder

Dramatische Personenrettung in Schärding

Die FF Schärding wurde am 12. Dezember um 10:47 Uhr zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht in die Schärdinger Herbert-Wöhl-Straße alarmiert. SCHÄRDING. Polizei und Rotes Kreuz waren bereits vor Ort und meldeten, dass man aus der verschlossenen Wohnung Geräusche gehört hatte. Parallel zur Wohnungsöffnung vom Stiegenhaus wurde eine zweite Zugangsmöglichkeit über die Drehleiter in die Wohnung – welche sich im 2. Stock befindet – erkundet. Mit dem Türöffnungswerkzeug konnte die Wohnungstüre rasch...

  • 12.12.17
Lokales
3 Bilder

St. Roman: Auto schlittert auf Schneefahrbahn in einen Bach

Das Fahrzeug durchstieß am Samstag, 9. Dezember 2017, in der Ortschaft Wienertsdorf ein Brückengeländer und krachte kopfüber ins Wasser. ST. ROMAN. Die FF St. Roman wurde gegen 13:43 Uhr zu dem Unfall alarmiert. Folgende Situation konnte Einsatzleiter Michael Scheuringer bei der Lageerkundung feststellen: In einer Kurve hatte ein junger Autolenker aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto durchstieß ein Brückengeländer und landete kopfüber in...

  • 10.12.17
Freizeit
Mit einem beleuchteten Christbaum schwimmt die Tauchgruppe der FF Schärding durch den eiskalten Inn.
4 Bilder

Mit dem Christbaum durch den Inn

SCHÄRDING. Eine vorweihnachtliche Tradition ist das Christbaumschwimmen der Freiwilligen Feuerwehr Schärding. Heuer findet es am Samstag, dem 16. Dezember, statt. Die Tauchergruppe der Feuerwehr Schärding schwimmt in Begleitung eines beleuchteten Christbaums um etwa 17 Uhr – im Bereich des Wassertors – durch den eiskalten Inn. Es ist ihre Art, für ein unfallfreies Tauchjahr zu danken. Der Weihnachtsmann reist stilecht im Feuerwehrboot an und verteilt Süßigkeiten. Mit Musik und Ausschank wird...

  • 05.12.17
Lokales
Etliche Florianis packten mit an.
6 Bilder

Lkw kam aufgrund von winterlichen Fahrverhältnissen ins Schleudern

PIBERSCHLAG, VORDERWEISSENBACH. Heute, am Montag, 27. November, wurden die Feuerwehren Piberschlag, Schönegg, Vorderweißenbach und Bad Leonfelden zu einer Lkw-Bergung mittels Sirenenalarm auf die B38 zwischen Piberschlag und Vorderweißenbach gerufen. Ein Lkw samt Anhänger war dort aufgrund winterlicher Fahrbahnverhältnisse ins Schleudern gekommen. In der Folge war der Anhänger umgestürzt, der Motorwagen quer über die Fahrbahn stehengeblieben. Bevor mit der Bergung des Anhängers begonnen werden...

  • 27.11.17
Lokales
Eine groß angelegte Übung für rund 20 Einsatztaucher des Stützpunktes V wurde am Samstag, 21. Oktober 2017, an der Schärdinger Innlände durchgeführt.
8 Bilder

20 Einsatztaucher von fünf Feuerwehren übten im Inn

Eine groß angelegte Übung für rund 20 Einsatztaucher des Stützpunktes V wurde am Samstag, 21. Oktober 2017,an der Schärdinger Innlände durchgeführt. Einsatztaucher von den fünf Feuerwehren Wels, Marchtrenk, Stadl-Paura, Ried und Schärding waren neben dem schweren 55to Bergekran aus Ried im Einsatz. BEZIRK. Übungsannahme war ein Hubschrauberabsturz in den Inn. Es stand dabei das Gerüst eines ausgeschiedenen Hubschraubers zur Verfügung. Angenommen wurde, dass der Hubschrauber im Tiefflug wegen...

  • 21.10.17