Feuerwehr Schärding

Beiträge zum Thema Feuerwehr Schärding

Das Hochwasser im August 2020 forderte die Kameraden der Feuerwehr Schärding mehrere Tage.
7

Rückblick 2020
330 Einsätze für FF Schärding – ein Plus von 65 Prozent

Zu 303 technischen und 27 Brandeinsätzen rückten die Kameraden der Feuerwehr Schärding im Jahr 2020 aus. SCHÄRDING. Die Coronapandemie ließ dabei das allgemeine Einsatzgeschehen zwar zurückgehen, durch das Hochwasser im August und zahlreiche Corona-Hilfstätigkeiten stand am Ende des Jahres dennoch ein Einsatzplus von 65 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf dem Konto. Neun Menschen und vier Tiere wurden bei den gesamten Einsätzen gerettet oder aus misslichen Lagen befreit.  "Es galt den...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
16

Verkehrsunfall
Transporter kommt in Pyrawang von Straße ab und landet in steilen Waldstück

PYRAWANG (zema). Am Freitag den 23. Oktober 2020 fuhr ein Fahrer mit dem Firmenkombi auf der L1158 von Esternberg auf der abschüssigen Pyrawanger Bezirksstraße in Richtung Pyrawang. In einer 180-Grad-Kurve kam er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb nach etwa 15 Meter in einem Waldstück liegen. Ein Wildzaun von einem Hirschgehege dämpfte den Aufprall ab. Die Feuerwehr Pyrawang wurde daraufhin um 19:02 Uhr alarmiert. Beim eintreffen stellte sich die Bergung des Peugot Boxter...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
5

Feuerwehreinsatz
Kältemittelaustritt löst Brandmeldealarm im Klinikum Schärding aus

SCHÄRDING (zema). Durch die automatische Brandmeldeanlage wurde die FF Schärding am 7. August um 22:20 Uhr in das Klinikum Schärding alarmiert. Im Keller war gasförmiges Kältemittel ausgetreten. Der eingesetzte Atemschutztrupp konnte den Gasaustritt stoppen und im Anschluss wurde der Keller belüftet. Weil das Gas schwerer als Luft ist, wurden zusätzlich Sauerstoffmessungen durchgeführt. Nach rund 2 Stunden konnte die Einsatzstelle an den technischen Dienst des Krankenhauses übergeben werden....

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Markus Furtner sieht die Feuerwehr Schärding bestens aufgestellt – auch in Zeiten von Corona.
4

Interview
"Die größte Herausforderung seit dem 2. Weltkrieg"

Markus Furtner ist seit Anfang März neuer Kommandant der Feuerwehr Schärding. Vor ihm liegen große Herausforderungen, nicht nur wegen Corona. SCHÄRDING (ebd). Im Interview spricht Furtner über große Fußstapfen, wie sich in Zeiten von Corona die Arbeit verändert hat und was bei einem "Worst Case" zu tun ist.  Herr Furtner, Sie treten als Nachfolger von Michael Hutterer in große Fußstapfen. Was sagen Sie dazu? Furtner: Michael Hutterer hat in seinen 20 Jahren als Kommandant eine sehr gute Arbeit...

  • Schärding
  • David Ebner
Michael Hutterer (r.) übergibt an Markus Furtner.
5

Neuwahl und Bilanz
Markus Furtner ist neuer Schärdinger Feuerwehrchef

Im Rahmen der 147. Vollversammlung im Kubinsaal wurde mit Markus Furtner – bisher zweiter Stellvertreter – ein neuer Kommandant gewählt. SCHÄRDING (ebd).  Die Wahl wurde nach dem Abgang von Michael Hutterer, der im im Mai 2019 zum stellvertretenden Landes-Feuerwehrkommandanten gewählt wurde, notwendig. Daniel Galos bleibt erster Kommandant-Stellvertreter. Zugskommandant Franz Haas wird an die freigewordene Stellvertreterstelle nachrücken. „Mein besonderer Dank gilt Michael Hutterer, der die...

  • Schärding
  • David Ebner
10

Sechs Feuerwehren beteiligt
Große, gemeindeübergreifende Herbstübung

Zu einer großen Herbstübung lud die Freiwillige Feuerwehr Andorf am Vorabend des Nationalfeiertages 2019. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW, von denen zwei auf einer Böschung landeten und der dritte fast zur Gänze in der Pram versank. Alarmiert wurde dazu in der Erstphase die Feuerwehren Andorf, Pimpfing, Diersbach und Oberedt. Da sich das vorbereitete Unfallszenario auf Diersbacher Gemeindegebiet befand, übernahm der Kommandant der Feuerwehr Diersbach die...

  • Schärding
  • Christian Hauzinger
4

Durch Sekundenschlaf
Verkehrsunfall am Oberholz in Andorf

Zu einem Verkehrsunfall im Andorfer Gemeindegebiet Am Oberholz, wurde heute gegen sieben Uhr morgens die Feuerwehr Andorf alarmiert. Ein in Richtung Andorf auf der L514 fahrender PKW Lenker, kam aufgrund von Sekundenschlaf von der Fahrbahn ab und geriet mit seinem Kombi in den angrenzenden Straßengraben. Nach ca. 100 – 150m kollidierte das Fahrzeug mit einer im Graben befindlichen, betonierten Straßenentwässerung. Dadurch überschlug sich der Kombi und kam auf dem Dach zu liegen. Der...

  • Schärding
  • Christian Hauzinger
12

Einsatzübung bei Weyland
Großband mit vielen eingeschlossenen Personen

ST. FLORIAN AM INN. Am 25. Mai fand eine groß angelegte Einsatzübung der  bei der Firma Weyland statt. Das Szenario: Ein Brand im Plattenlager entwickelt sich zum Großbrand mit vielen eingeschlossenen Personen. Bei der Alarmstufe zwei wurden die sechs Feuerwehren St. Florian, Suben, Brunnenthal, Taufkirchen, Laufenbach und Schärding mit 100 Mann und 18 Fahrzeugen alarmiert. 16 Personen wurden über das Stiegenhaus und via Drehleiter evakuiert. Zum Löschen wurde auch die fix verlegte...

  • Schärding
  • Judith Kunde
1 2

Landesfeuerwehr
Hutterer ist neuer stellvertretender Landesfeuerwehrkommandant

SCHÄRDING (juk). Michael Hutterer wurde heute Nachmittag zum neuen stellvertretenden Landesfeuerwehrkommandanten gewählt. Trotz dreier Kandidaten war die Abstimmung bereits im ersten Wahlgang fix. Hutterer setzte sich bei der Abstimmung in Linz mit 48 Stimmen gegen seine beiden Mitbewerber Johannes Enzenhofer (9 Stimmen,  Bezirksfeuerwehrkommandant von Urfahr-Umgebung) und Eduard Paireder (6 Stimmen, Bezirksfeuerwehrkommandant von Perg) durch. Neuer Landesfeuerwehrkommandant wurde Robert Mayer,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
22

Feuerwehreinsatz
Sturm bläst Anhänger mit Swimmingpool von Straße

MÜNZKIRCHEN (zema). Sturm "Eberhard" hat in Eisenbirn am Sonntag gegen 17.10 Uhr einen Anhänger samt Swimmingpool von der Straße geweht. Zuvor war der Aussteller mit dem Pool zwei Tage auf der Sauwald Baumesse in Münzkirchen unterwegs. Nach Ende der Ausstellung machte sich der Händler aus dem Bezirk Schärding mit seinem etwa 18 Quadratmeter großen und senkrecht am Hänger aufgestellten Becken auf die Heimreise.  Nach nur etwa 2 Kilometer hatte der orkanböige Sturm mit der großen Angriffsfläche...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
3

Ölaustritt auf einem Hof in St. Florian

ST. FLORIAN. Die Feuerwehren von St. Florian und Schärding wurden am Freitag, 7. April kurz nach Mittag zu einem Ölaustritt alarmiert. Auf einem landwirtschaftlichen Objekt war eine unbekannte Menge Öl ausgetreten. Das Öl gelangte über die Kanalisation in einen Bach und anschließend in die Pram. Während die FF St. Florian an der Austrittsstelle das weitere Austreten stoppte, errichtete die FF Schärding an der Pram und der Bachmündung mehrere Ölsperren auch mit HIlfe Einsatz einer Zille. Nach...

  • Schärding
  • Rainer Auer
Die plötzlichen winterlichen Verhältnisse machten vielen Autofahrern zu schaffen.
5

Unfall nach Schneefall

SCHÄRDING. Der plötzliche Schneefall und die Glätte durch die Eiseskälte machten in Schärding vielen Autofahrern am Montagabend, 2. Januar, zu schaffen. Zu einem Vekehrsunfall auf der B137 wurde die Feuerwehr Schärding gerufen. Zwei Pkw waren zusammengestoßen. Die Fahrzeuginsassen wurden vor Ort vom Roten Kreuz erstversorgt. Sie mussten jedoch nicht in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Aufgabe der Feuerwehr war die Bergung des Unfallautos, die Bereitstellung für die Abschleppdienst und das...

  • Schärding
  • Rainer Auer
7

FF Schärding: Fast täglich ein Einsatz

Die Feuerwehr Schärding zieht eine Bilanz über das Jahr 2016. Zu 283 Einsätzen rückten die Florianijünger aus. SCHÄRDING. Durchschnittlich alle 1,3 Tage hieß es im abgelaufenen Jahr „Einsatz für die FF Schärding“. Die 254 technischen Einsätze und die 28 Brandeinsätze forderten die Einsatzkräfte der FF Schärding das ganze Jahr über. 30 Menschen wurden bei den unterschiedlichsten Hilfeleistungen gerettet bzw. aus Notlagen befreit. Speziell die Unwetter in der heißen Jahreszeit haben zum Anstieg...

  • Schärding
  • Rainer Auer
4

Christbaumschwimmen: Feuerwehrler wagen sich in den eiskalten Inn

SCHÄRDING. Mit dem traditionellen Christbaumschwimmen dankten die Taucher auch heuer am Samstag, 17. Dezember, für ein unfallfreies Jahr 2016. 24 Mitglieder der Feuerwehren Schärding und Ried schwammen mit Fackeln und einem beleuchteten Christbaum vom Gesundheitshotel Gugerbauer bis zum Wassertor. Eine körperlich fordernde Aufgabe, liegt die Wassertemperatur des Inn bei nur 3,8 Grad. Erstmals waren auch vier Gäste der Wasserrettung Schärding mit dabei. Und: Drei Schwimmer der...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
3

Auto kam von Fahrbahn ab – zwei Verletzte

Wagen überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen. SCHÄRDING. Ein 28-Jähriger lenkte heute, Samstag, 31. Oktober, gegen 5.05 Uhr sein Auto im Ortsgebiet Schärding auf der Otterbacher Landesstraße L1143. "Aufgrund seiner Alkoholisierung und vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit kam der Lenker nach rechts von der Fahrbahn ab", berichtet die Polizei. Der Pkw mit drei weiteren Insassen überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen. Zwei Insassen, ein 25-Jähriger und eine 16-Jährige,...

  • Schärding
  • Alfred Jungwirth

Kolpingfamilie unterstützt Stadtfeuerwehr mit Spende

SCHÄRDING. Mit einer Spende von 2000 Euro stellte sich kürzlich die Kolpingfamilie bei der Stadtfeuerwehr ein. Kommandant Michael Hutterer weiß auch schon, wie die FF Schärding das Geld anlegen wird: Für einen neuen Mannschaftswagen.

  • Schärding
  • Michelle Bichler
2

Gasflasche explodiert: Feuerwehr Schärding bekämpft Brand

NEUHAUS, SCHÄRDING. Zu einem Wohnhausbrand in Vornbach, Gemeinde Neuhaus, wurde die FF Schärding gestern, 2. Dezember, gegen 11 Uhr gemeinsam mit mehreren bayerischen Feuerwehren gerufen. Wie Kommandant Michael Hutterer mitteilt, ist im Bereich des Ganges im ersten Geschoss eines Wohnhauses mitten im Ortskern eine Gasflasche explodiert. Mehrere Atemschutztrupps nahmen die Bekämpfung des Brandes in Angriff – und konnten diesen rasch unter Kontrolle bringen. Die FF Schärding stellte einen...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
4

UPDATE: Schärdinger Einsatzkräfte rücken aus Katastrophengebiet ab

SCHÄRDING, SABAC (kpr). Die Einsatzkräfte sind auf dem Weg zurück in die Heiamt, wie Michael Hutterer, Kommandant der Feuerwehr Schärding soeben mitteilte. "Bei einer Besprechung mit hochrangigen Regierungsmitgliedern in Serbien wurde vereinbart, dass der Einsatz der oberösterreichischen und kärnterischen Feuerwehrmitglieder in Serbien beendet wird", erklärt Hutterer. Denn: Die Pegelstände gehen zurück, deshalb werden keine zusätzlichen Boote mehr benötigt. Hutterer und zwei weitere Kameraden...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
2

Heiße Übung in Abbruchhaus

SCHÄRDING. Weil zwei Gemeindewohnhäuser in der Schärdinger Vorstadt abgerissen werden, bekamen die Feuerwehrler die Chance, unter realen Bedingungen zu üben. Die Atemschutzträger waren einhundert Prozent gefordert, als sie ein Echtfeuer bekämpften, dass unter der Raumdecke Temperaturen bis zu 500 Grad erzeugte. Zudem musste das Kellergeschoss nach vermissten Personen abgesucht und Behälter mit gefährlichen Stoffen geborgen werden – bei einer Sicht von wenigen Zentimetern und extremen...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Auto donnert Böschung hinunter

LAUFENBACH. Zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 137 sind die Feuerwehr Laufenbach und in weiterer Folge die Feuerwehr Schärding am Faschingsdienstag kurz nach Mittag alarmiert worden. Ein Pkw lag auf dem Dach in einem Waldstück unterhalb einer etwa drei Meter tiefen Böschung. Die Insassin konnte bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem deformierten Wagen befreit und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus transportiert werden. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab. Mittels Kran...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
5

Brand in St. Florian endet tödlich

ST. FLORIAN AM INN. Jede Hilfe kam zu spät für eine Person in St. Florian: Am Dienstag gegen 16 Uhr sind die Feuerwehren St. Florian und Schärding zu einem Wohnhausbrand in der Ortschaft Bubing alarmiert worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Wohnhaus bereits nahezu in Vollbrand. Die Person befand sich zu diesen Zeitpunkt auf dem Dachboden – sie konnte nicht mehr gerettet werden und verstarb im brennenden Haus. Sechs Atemschutztrupps brachten den Brand nach etwa einer Stunde unter...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
7

Feuerwehr Schärding war alle 0,78 Tage im Einsatz

SCHÄRDING. 2013 war ein einsatzreiches Jahr für die Schärdinger Feuerwehrler: 436 technische Einsätze und 34 Brandeinsätze galt es zu bewältigen – durchschnittlich alle 0,78 Tage ist sie alarmiert worden. 199 Menschen hat sie dabei gerettet. Besonders die Hochwasserkatastrophe hat die Schärdinger Einsatzkräfte in hohem Maße gefordert: 3643 Kameraden von 120 Feuerwehren aus Oberösterreich, Kräfte des Roten Kreuzes, der Polizei und der Wasserrettung mussten koordiniert werden. 257 betroffene...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
2

Zwei Autos krachten zusammen – Lenker verletzt

Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 137 ST. FLORIAN AM INN. Am 3. Dezember um 16 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren St. Florian am Inn und Schärding zu einem Unfall auf der Bundesstraße 137 in der Gemeinde St. Florian am Inn alarmiert. Zwei Autos waren zwischen den Abfahrten Pramerdorf und St. Florian aus bislang noch unbekannter Ursache kollidiert. Glücklicherweise wurde entgegen ersten Meldungen keine Person eingeklemmt. Die beiden Lenker der beiden Fahrzeuge, die jeweils...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.