02.09.2016, 10:18 Uhr

Tennisnachwuchs Vanessa Huber feiert Erfolgsmonat

Vanessa Huber vom TSV St. Marienkirchen ist erst 12 Jahre alt und fährt einen Sieg nach dem anderen ein. (Foto: privat)
ST. MARIENKIRCHEN (smp). Obwohl Vanessa Huber vom TSV St. Marienkirchen erst 12 Jahre alt ist, gewann sie die Tennis-Bezirksmeisterschaften in Raab bei den Damen. Mit 6:2, 6:1 besiegte sie die Lokalmatadorin Marion Braumann. Bei den Landesmeisterschaften in Vorchdorf, trat sie eine Klasse über ihrer eigentlichen an. In der U14 musste sie sich nur knapp der Erstplatzierten, Laura Dukic geschlagen geben und wurde Zweite. Wieder in der U12, aber bei den Staatsmeisterschaften in Klagenfurt erzielte die talentierte Nachwuchsspielerin den dritten Platz. Im Halbfinale verlor sie mit 4:6 4:6 gegen die Niederösterreicherin Claudia Gasparovic. Der Nächste Stopp ist das Masters des ÖTV Simacek Jugendcircuit in Wien. Dieses zählt zu den größten acht Jugendturnieren Österreichs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.