08.06.2016, 13:19 Uhr

Die fünf Säulen der Gesundheit

Obfrauen in Aktion: Irene Baumgartner aus Melk und Elisabeth Eßletzbichler aus Scheibbs im Kneippbecken in Ottobeuren. (Foto: privat)

Seit 1999 stärkt der Kneipp-Aktiv Club in Scheibbs das Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung.

SCHEIBBS. Mit insgesamt 206 Aktivclubs ist der Kneipp Bund der größte private Gesundheitsverein in Österreich. Im Jahr 1999 haben sich gesundheitsbewusste Menschen auch in Scheibbs zusammengeschlossen, um einen Kneipp-Aktiv Club zu gründen.

Basis des Kneipp-Programms

"Die Zweck des Vereins ist die Förderung des Gesundheitsbewusstseins zur Steigerung der Lebensqualität und Lebensfreude im Sinne des Kneipp-Programms, das auf fünf Säulen beruht – Wasser, Bewegung, Heilpflanzen, Ernährung und Lebensordnung. Es handelt sich also um ein ganzheitliches Programm, das in unserer modernen, stressigen Zeit aktueller denn je ist. Auf diese Weise wollen wir dazu beitragen, dass durch eine entsprechende Vorsorge eine Erhöhung der Lebensqualität und Lebensfreude bewirkt wird. Neben unserem wöchentlichen Aktivprogramm gehen wir einmal im Monat Wandern bzw. Scheeschuhwandern", erklärt Obfrau Elisabeth Eßletzbichler aus Scheibbs.

Unterwegs zu den "Wurzeln"

Mittlerweile hat der Verein 165 Mitglieder im gesamten Bezirk, etwa 100 davon kommen aus der Bezirkshauptstadt Scheibbs. Natürlich pflegt man aber auch intensive Kontakte zu den Kneipp-Aktiv Clubs aus den Nachbarbezirken.
"Voriges Jahr sind wir gemeinsam mit den Mitgliedern des Melker Vereins in die Kurstadt Bad Wörishofen in Bayern gefahren, wo Sebastian Kneipp im 19. Jahrhundert im Kloster wirkte. Als Kneipp an Tuberkulose erkrankte, heilte er sich selbst mit der von ihm begründeten Wasserkur", führt Elisabeth Eßletzbichler weiter aus.
Infos unter Tel. 07482/42300

Programm des Kneipp-Aktiv Clubs Scheibbs

Aktivprogramm:
Montag 9 Uhr Gymnastik Turnsaal BORG Scheibbs (ausgenommen Ferien),
Dienstag 19 Uhr Wassergymnastik im Hallenbad Scheibbs (Oktober bis Februar), Treffpunkt Bahnhog Scheibbs
Mittwoch 9 Uhr Nordic Walking, Donnerstag 17 Uhr Radfahren nach Purgstall und Wassertreten im Kurhaus Lumper (Mai bis September), Treffpunkt am Bahnhof Scheibbs.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.