27.05.2016, 13:38 Uhr

Jenbach Singt – tanzt – musiziert

Wann? 04.06.2016 20:00 Uhr

Wo? VZ großer Saal, 6200 Jenbach AT
Die Singgemeinschaft Jenbach mit Obfrau Martina Pallhuber (ganz rechts) im Mai 2015. (Foto: Wildauer)
Jenbach: VZ großer Saal |

Musikalisches Treffen im VZ Jenbach

Das Veranstaltungszentrum in Jenbach ist seit 40 Jahren ein wichtiges Veranstaltungszentrum der Region. Bis Ende Juni dieses Jahres finden heuer noch Veranstaltungen statt, dann wird in einer etwas verlängerten Sommerpause der Lift an einer neuen Stelle erneuert und damit der Saal im 1. Stock direkt mit Lift erschlossen. Im VZ wurden in den vergangenen Jahren sukzessive die Technik der zwei Säle erneuert und den modernen Anforderungen angepasst. Besonders freut sich Bgm. Dietmar Wallner, dass es gelungen ist, die Vergnügungssteuer nun auch in Jenbach abzuschaffen. Sie bedeutete für Veranstalter eine nicht zu unterschätzende zusätzliche Ausgabe. Die Tarife des VZ für Vermietungen wurden 2015 ebenso angepasst. Sie sind auf der Homepage der Marktgemeinde Jenbach unter www.jenbach.at zu finden.

Umbau Lokal in der Sommerpause
Aktuell wird auch das im VZ integrierte Lokal, die Kasbachstub’n, nach 20 Jahren erneuert und räumlich den Anforderungen auch für kleinere Vereinsversammlungen und kleine geschlossene Gesellschaften angepasst. Das erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem neuen Pächter. Die Eröffnung ist im September geplant. Die Veranstaltungssäle sind vom Umbau nicht betroffen.

Musikalisches Treffen
Am 4. Juni um 20 Uhr findet im Großen Saal des VZ ein besonderes musikalisches Treffen statt: „Jenbach singt, tanzt und musiziert“ – die Singgemeinschaft Jenbach mit Obfrau Martina Pallhuber startet ein neues Format, bei dem verschiedene Vereine und die Landesmusikschule einen schwungvollen Abend gestalten. Nach den Darbietungen von Singgemeinschaft, einer Abordnung der Musikkapelle und der Landesmusikschule lädt die Singgemeinschaft zum gemütlichen Plausch, bei dem Gesang, Tanz und Musik nicht zu kurz kommen. Ein Abend für alle Musikbegeisterten. Eintritt freiwillige Spenden. Für Bewirtung sorgt die Singgemeinschaft.

Bild: Die Singgemeinschaft Jenbach mit Obfrau Martina Pallhuber (ganz rechts) im Mai 2015.
Foto: Wildauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.