24.05.2016, 18:06 Uhr

"Mama, wir waren bei der Rettung!"

Schwaz: Rotes Kreuz Schwaz |

Eine Gruppe des Barbara Kindergartens war bei uns mit den Gruppenleiterinnen Dagmar und Gabi zu Besuch. Ivonne und Dominik haben den interessierten Kindern gezeigt, was "die Rettung" so macht. Die Räumlichkeiten wurden besichtigt, Verbände wurden angelegt.

Tipps für den Notfall


"Was macht man aber jetzt wenn etwas passiert?" wollten die Kinder wissen. Unsere Mitarbeiter erklärten den Kindern, dass man sich am Besten "Große" zur Hilfe holt - oder auch mal den Notruf selbst anruft. Die Mitarbeiter der Leitstelle helfen auch weiter.

Selbst Hand anlegen...


Das Spannendste kam zum Schluss. Das Auto inkl. sämtlichen Geräten durfte besichtigt und ausprobiert werden. Dabei wurde alles genauestens unter die Lupe genommen. Warum kann man den Stuhl herausnehmen? Was sind das für Geräte an der Seitenwand? Was misst man damit? Warum habt's ihr einen Teddybären mit? Alle Fragen wurden beantwortet und die Angst vor den Sanitätern wurde genommen.
Wir bedanken uns beim Kindergarten für den Besuch! Die Arbeit mit den Kindern ist auch für uns eine Abwechslung zum alltäglichen Dienst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.