Vorstellung

Beiträge zum Thema Vorstellung

Freizeit
"Der Tod tanzt in Graz": Im neuen Krimi von Robert Preis wird auch das große Fest Aufsteirern zum Schauplatz.

Aufsteirern: Robert Preis stellt neuen Krimi vor

Rechtzeitig zu einem der größten steirischen Feste präsentiert der bekannte steirische Krimibuchautor Robert Preis sein neuestes Werk: In "Der Tod tanzt in Graz" sind nicht nur Volksmusiker in Gefahr, dazu werden uralte Hochschwab-Legenden ausgegraben und das Aufsteirern gerät zum Schauplatz eines packenden Showdowns. Preis stellt sein Buch am kommenden Sonntag (15. September) zwischen elf und 12.30 Uhr im Generalihof vor. Die Aufsteirern-Besucher können also live in die Welt von Armin Trost...

  • 12.09.19
Freizeit

"Ausser Kontrolle"

GABLITZ. Es sind nur noch wenige Tage bis zur Premiere für die Septemberproduktion der Gablitzer Theatergruppe am Freitag, den 20.09., im Theater 82er Haus und die Regie der Gablitzer Theatergruppe ist sich sicher: „Die Lachmuskeln werden diesmal ausser Kontrolle geraten.“ Ernst bleiben ist die Kunst Wenn man am späten Abend am Theater 82er Haus in Gablitz vorbeigeht, kann es leicht sein, dass ausgiebiges Gelächter zu hören ist. Der Grund dafür ist die Probe der Gablitzer Theatergruppe für...

  • 09.09.19
Lokales
Los Ortiz begeistert das Publikum mit seiner Vorstellung "Hochseilsensation".
9 Bilder

Zirkus
3x2 Tickets zu gewinnen für Zirkus Knie zu gewinnen.

Von Samstag, 14. September, bis Sonntag, 13. Oktober, gastiert der Zirkus Louis Knie am Gelände hinter dem Cineplexx in Linz. LINZ. Zum Abschluss seiner Österreich-Tournee 2019 gastiert der Zirkus Louis Knie in Linz. Vorstellungen finden von Samstag, den 14. September bis Sonntag, den 13. Oktober am Gelände hinter dem Cineplexx Linz statt. Unter dem Motto "Die neue Show voller Sensationen" treten internationale Top-Artisten sowie besondere Tiere auf. Gala Premiere am 14. SeptemberBei...

  • 04.09.19
Lokales
Vorfreude auf zwei tim-Standorte in Linz: K. Luger, J. Rinner, M. Hein, B. Muhr, A. Reichhardt, E. Haider (v.l.)

Linzer weihen die ersten beiden tim-Standorte ein

Vor mittlerweile drei Jahren entstand in Graz der erste tim-Standort, mittlerweile verteilen sich die Mobilitäts-Hotspots der Holding Graz über das gesamte Stadtgebiet, auch die Expansion in Richtung Umlandgemeinden und Flughafen ist auf Schiene (die WOCHE berichtete). Auch in Linz wurde man auf das Konzept der Grazer aufmerksam: Anfang dieser Woche wurden nun die ersten beiden tim-Standort am Hauptplatz und beim Linz-AG-Center feierlich eröffnet. Unterstützung erhält das Projekt durch die...

  • 04.09.19
Wirtschaft
Beim gemütlichen Business-Frühstück vom Verein "MeWa" tauschen sich Unternehmer aus der Region regelmäßig aus.

Einmal pro Monat
"MeWa"-Business-Frühstück in Burgau

Jeden zweiten Donnerstag im Monat wird in Burgau gemütlich genetzwerkt. Nächster Termin ist der 12. September. BURGAU. Der Verein zur Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung "MeWa - Menschen wachsen" lädt einmal pro Monat bei einem Business-Frühstück zum Vernetzen ein. "Viele Menschen miteinander zu vernetzen ist unser Ziel. Es ergeben sich oft wunderbareSynergien, beruflich und auch privat", erklärt Silvia Wessely, die Idee dahinter. Mitzubringen sind Visitenkarten, Flyer...

  • 02.09.19
  •  1
Leute
2 Bilder

Kultur 10 Waldmüllerzentrum Andy Lee Lang
Vorankündigung

Liebe BZ FreundeInnen möchte voraus schreiben das was ich jetzt hier poste ist zwar noch lange zu dieser Veranstaltung. Aber ich denke die Zeit rennt. Heute ist der 25082019 und in Vier Monaten ist der heilige Abend vorbei. Wie immer gibt es u. a. ein bunter Programm im Waldmüllerzentrum-Favoriten. Gestatten Sie/Du/ mir das zu offerieren. An der Ankündigung sehen Sie/Du was ich meine. LG Renate Blatterer

  • 25.08.19
  •  3
  •  1
Lokales
Ganz nach dem Motto der diesjährigen NÖKISS fragen sich Stefan Dvorak und Alexander Schneller: "Wer von uns ist "winziggroß" und wer "riesenklein".
3 Bilder

Circus Pikard bei den NÖ-KinderSommerSpielen
Tradition: Circus Pikard bereits seit 30 Jahren bei den NÖKISS in Herzogenburg

HERZOGENBURG. Kleine Hände, die sich gekonnt an den Aufgaben der Spielstationen versuchen und Schleckermäuler, die sich auf Waffeln und Co. stürzen: Eines ist gewiss, die NÖ Kindersommerspiele erfreuen nicht nur die Kindern, sondern begeistern mit ihrem bunten und abwechslungsreichen Programm auch die Eltern. Vom 23. bis 25. August und vom 30. August bis zum 1. September gibt es im Stift Herzogenburg wieder die schönste Musik im Leben zu hören: Kinderlachen. Vom Basteln, Malen und Töpfern im...

  • 19.08.19
Lokales
Letzte Woche wurde in Klein Ruprechts die Geburt des jüngsten Einwohners, Benedikt, gefeiert.

Nachbarschaftsfest zu gewinnen
Klein Ruprechts will ran an den Grill

Nachbarschaft vorstellen und Fest gewinnen: nachbarschaftsfest@bezirksblaetter.at KLEIN RUPRECHTS. Die Bezirksblätter verlosen 30 Nachbarschafts-Grillfestln. Alles, was Sie dafür tun müssen, um im Lostopf zu landen, ist, uns Ihr Grätzl, Ihre Straße oder Ihr Dorf vorzustellen. So wie es die Ulrichser letzte Woche  schon getan haben und es die Klein Ruprechtser in dieser tun. Warum Klein Ruprechts, ein 120-Einwohner-Dorf in der Gemeinde Waldenstein, gewinnen möchte? "Weil wir unser Dorffest...

  • 19.08.19
Wirtschaft
Poltischer Besuch bei den Tiroler Volksschauspielen in Telfs (v.r.n.l.): BR. a. D. Anneliese Junker, NRin Rebecca Kirchbaumer, GF Tiroler Volksschauspiele Silvia Wechselberger, WB-BO Innsbruck Stadt LA Mario Gerber, MEP Barbara Thaler und WB-BO Innsbruck Land LA Vize-Bgm. Cornelia Hagele.
2 Bilder

Kulturabend des Wirtschaftsbundes 
Innsbruck-Land und -Stadt
Wirtschaft traf Kultur

TELFS. Keine Betriebsbesichtigung, sondern ein Kulturprogramm der besonderen Art erlebten über 130 Mitglieder des Wirtschaftsbunds Innsbruck Land und Stadt: Sie trafen sich vergangen Mittwoch, den 31. Juli 2019, in der Südtiroler Siedlung in Telfs und sahen sich das Stück „Verkaufte Heimat“ von Felix Mitterer an. Integration auch jetzt ein ThemaErzählt wird die Geschichte von einem Volk, das politisch unterdrückt und manipuliert wurde. Solche Unterdrückungen finden jedoch auch heute noch...

  • 07.08.19
Lokales
Viel Applaus gab es für die netten Darbietungen der Schmirner Volksschulkinder.
5 Bilder

Schulabschluss
"Manege frei" für den Schmirner Kinderzirkus

Alle zwei Jahre gibt es an der VS Schmirn zum Jahresabschluss eine Zirkusvorführung. Heuer war es wieder soweit. SCHMIRN (tk). Unter der Regie von Katharina Lammers – Regieassistent Yorick Lammers war für die stimmige Begleitmusik zuständig – wurde den Zuschauern zum Ende des heurigen Schuljahres eine tolle Vorstellung geliefert: Es gab eine Tanzvorführung, einstudiert von Claudia Wessiack, Jongleure, eine lustige Raubtiernummer, Bodenturner, Akrobaten auf Laufkugeln bzw. an Stangen und...

  • 19.07.19
Lokales
Freut sich auf seine neue Aufgabe: Roland Zankl aus Grinzens.
2 Bilder

1. Stubaier Talmanager
"Ich bin der typische Kümmerer"

Der neue Stubaier Talmanager Roland Zankl kommt aus der Energie-Branche und soll der Mastermind für zukunftsweisende Projekte sein. Er will sich allen Themen widmen, hat jedoch schon konkrete Ideen im Bereich Energie, Raumordnung, Mobilität und Tourismus.   STUBAI/WIPPTAL (tk). Er ist der erste seiner Art in Tirol: Der 48-jährige Roland Zankl managt künftig das Stubaital. Der gebürtige Kärntner und studierte Wirtschafter soll zukunftsweisende und standortfördernde Projekte in der Region...

  • 04.07.19
Lokales
Robert Glaser, Jürgen Schaubeder und Dietmar Butschell.

Gemeinderatswahl 2020
FPÖ präsentiert neue Kandidaten

BEZIRK GMÜND (red). Die FPÖ Bezirksorganisation Gmünd stellt ihre neuen Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2020 vor. Als Spitzenkandidat werden für die Gemeinde Weitra Dietmar Butschell aus Walterschlag, für Brand-Nagelberg Robert Glaser aus Finsternau, für Eggern Jürgen Schaubeder aus Reinberg-Litschau und für  Litschau Andreas Schmalzbauer aus Reitzenschlag ins Rennen gehen. "Es gibt derzeit noch Gespräche mit einigen potenziellen Kandidaten aus anderen Gemeinden, die uns sehr...

  • 24.06.19
Lokales
3 Bilder

16. Staffel
Urfahraner ist Kandidat bei "Bauer sucht Frau"

URFAHR-UMGEBUNG. Ab Mittwoch, 29. Mai, setzt ATV-Liebesbotin Arabella Kiesbauer in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ wieder Kurs auf die Liebe. In zwei Vorstellungsfolgen (Mittwoch, 29. Mai und 5. Juni, immer um 20.15 Uhr bei ATV) präsentiert sie die Bauern und Bäuerinnen der 16. Staffel.  Einer von ihnen ist Martin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung. Er wird in der ersten Vorstellungsfolge der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ am 29. Mai um 20.15 Uhr bei ATV zu sehen sein. Martin – der...

  • 23.05.19
  •  1
Lokales

Buntes Angebot
Die Musikschule stellte sich vor

Vergangene Woche machte sich die Hainfelder Musikschule auf zu einem Besuch in die Volksschule. Freudig erwarteten die Schülerinnen und Schüler sowie die Direktorin Helga Smetana die Musikschüler. Diese präsentierten ihr buntes Angebot und wollten damit die Lust auf Musik wecken. Speziell die Bläserklasse erfreut sich großer Beliebtheit. Aber auch Chorgesang und Ensemble bieten tolle Möglichkeiten für Interessierte.

  • 19.05.19
Lokales
4 Bilder

Kleines Bezirkstheater im verschworenen Tal

Ein historisches Melodram steht auf dem Programm des kleinen Bezirkstheaters in Stams. "Das verschworene Tal" aus der Feder von Walter Lechleitner und bearbeitet von Helmuth Walch ist ein Stück mit viel Lokalkolorit, handelt es doch rund um die Dörfer Bschlabs und Pflafflar. Bergbau und Handel im Lechtal mit all seinen Mühen und Problemen wird von den Laiendarstellern unter der Regie von Luis Auer aus Telfs auf die Bühne gebracht. Das Hahntennjoch dient als Schauplatz zwischenmenschlicher...

  • 17.05.19
Lokales
"Film ab" heißt es bei der ersten Vorstellung vom Film "Love Machine".

Filmhof Weinviertel
„Film ab“ heißt es heuer zum 16. Mal am Filmhof Wein4tel

Der FILMHOF WEIN4TEL ist einer der stimmungsvollsten und lebendigsten Kulturorte der Region. ASPARN AN DER ZAYA (pa). 2003 von Monika Langthaler-Rosenberg und Michael Rosenberg gegründet, entstanden mit viel persönlichem Einsatz im ehemaligen Gutshof des Schlosses Asparn/Zaya ein bespielbares Theater- und Filmzentrum sowie ein florierender Gastronomiebetrieb – das Cafe Restaurant Cine. Bereits zum 16. Mal findet nun schon das Filmhof-Wein4tel-Festival in Asparn an der Zaya unter der Leitung...

  • 17.05.19
Lokales
Freuen sich auf das Food Festival: Dieter Hardt-Stremayr, Hubert Pferzinger, Waltraud Hutter, Jürgen Pichler und Marion Kreiner

Mahlzeit: Das Food Festival 2019 in Graz wird ein echter Leckerbissen

Wem bei diesen Highlights das Wasser im Mund nicht zusammenrinnt ... Die heutige Programmpräsentation des diesjährigen Food Festivals 2019, das von 14. bis 24. August in Graz über die Bühne geht, hat keinerlei Wünsche offen gelassen. In Summe warten auf alle Gourmets und solche, die es noch werden wollen, über 50 Veranstaltungen, die sich facettenreich mit der Grazer Gastronomie auseinandersetzen. Veranstaltet wird das Event wieder von Rolling Pin rund um Mastermind Jürgen Pichler in...

  • 16.05.19
Leute
Arnold aus Murau ist in der neuen Staffel von "Bauer sucht Frau" dabei.

Bauer sucht Frau
Wieder ist ein Murtaler dabei

In der neuen Staffel ist ab 29. Mai ein Murauer zu sehen. MURAU. Die Serie geht weiter. Es gibt (beinahe) keine Staffel "Bauer sucht Frau", die ohne einen Murtaler auskommt. Diesmal wird in der ATV-Serie ein Murauer zu sehen sein. "Arnold - der knackige Obersteirer" wird am 29. Mai vorgestellt. Erfolgreich Die mittlerweile 16. Staffel des Erfolgsformats beginnt mit zwei Vorstellungsfolgen am 29. Mai und 5. Juni. 13 Bauern und zwei Bäuerinnen suchen mit Hilfe von Arabella Kiesbauer die...

  • 16.05.19
  •  2
Freizeit
Kasperltheater in Asten.
2 Bilder

Kasperl in Asten
Verein Muts lädt zu Kasperl und die Hexenblasen

Der Familien-Verein Muts aus Asten lädt im Mai und Juni zum Kasperltheater ein. ASTEN. Muts steht für Musik, Unterhaltung, Tanz und Sport. So bietet der Verein für Kinder im Kindergartenatelier zum Beispiel die „Tanzzwerge" an. Für Erwachsene gibt es montags das neue Fitnesskonzept „Rock the Billy", bei dem die Teilnehmer zu Rock 'n' Roll, Boogie, Swing und Jazzabilly trainieren.  Kasperl und die HexenblasenFür die ganze Familie gibt es jeden zweiten Sonntag ein Kasperltheater. Kasperl,...

  • 16.05.19
Freizeit
Alf Poier zu Gast im B4 in Zirl.
4 Bilder

Alf Poier in Zirl
Humor mit Gesellschaftskritik

ZIRL. (luk) Auch wenn die Besucherzahl leider geringer ausfiel als erwartet, so waren doch jene, die Alf Poiers neues Programm sehen wollten, eingefleischte Fans und hellauf begeistert. Zirl hatte eine österreichische Kabarett-Legende zu Gast. Das erst zwei Monate alte Programm war im üblichen Poier-Stil gestaltet, will heißen: skurrile Objekte hinter denen Lebensweisheiten stecken, Gesangseinlagen mit der One-Man-Band Poier, Gemälde mit Erläuterungen, auf die selbst nur der Kabarettist...

  • 12.05.19
Lokales
Tricky Niki zeigt Varianten des Kartenmischens.
10 Bilder

Zauberhafter Tag auf der Burg Neulengbach

NEULENGBACH (bs). Eine Privatvorstellung von Bauchredner, Comedian und Entertainer Tricky Niki und kreative Molekular-Häppchen von Phillip Wimmer-Joannidis’ innovativem Mo’s Bistro aus Eichgraben gab es bei den Bezirksblättern in den historischen Gemäuern der Burg Neulengbach zu gewinnen. Veronika und Michael Gutmann aus Pyhra freuten sich, ihren Gewinn am Sonntag mit Gregor und Lilla Stocker aus Innsbruck einlösen zu können und Auszüge aus dem neuen Programm "Nikipedia – Wenn das die Omi...

  • 06.05.19
Freizeit

Rocky Horror Show in Amstetten: Fan-Ansturm auf Tickets

STADT AMSTETTEN. Bizarr, schräg, schrill, skurril: Das ist The Rocky Horror Show. Und die Fangemeinde ist seit der Uraufführung 1973 nicht kleiner geworden – im Gegenteil! Die enorme Beliebtheit führt dazu, dass beim Musical Sommer Amstetten nun die Zusatzvorstellungen Nummer 1 und 2 (24. Juli und 31. Juli) in den Verkauf gegeben werden konnten. "Das Schwierigste an der Sache war, die Rechte zu bekommen. Nun mitansehen zu können, wie gut sich die Karten verkaufen, lässt so manche Mühe...

  • 08.04.19
Gesundheit
Harald Schöffl mit Kostja Steiner und Ärztlicher-Direktor Peter Stumpner.
3 Bilder

LKH Rohrbach
Vorstellung des neuen Primars Kostja Steiner

ROHRBACH-BERG (srh). Kürzlich wurde der neue Primar Kostja Steiner im Landeskrankenhaus vorgestellt. Der 38-Jährige hat mit 1. März als Primar die Leitung des Institutes für Anästhesie und Intensivmedizin im Landeskrankenhaus Rohrbach übernommen. Der Mediziner folgt Reinhard Panzholzer nach, der sich als Institutsleiter in den Ruhestand begeben hat. Steiner setzt auf moderne Medizintechnik gepaart mit einer gesunden Portion Hausverstand. Der gebürtige Salzburger ist außerdem begeisterter...

  • 05.04.19
  •  1
Lokales
3 Bilder

33 Firmlinge in Schwertberg
Ich bin ein Puzzleteil in Gottes Welt!

„Das Leben ist wie ein Puzzle“ und „Jede Begegnung ist ein Teil meines Lebens“ stand auf 200 Postkarten, welche bei der Firmvorstellungsmesse verschenkt wurden. Über 1000 Puzzleteile kleben auf dem Vorstellungsplakat rund um die Fotos der 33 Firmlinge. Jeder Firmling ist einzigartig wie ein Puzzleteil. Jeder ist anders, unverwechselbar und wertvoll. Auch bei der Vorstellungs/Begrüßungsrunde – jeder Firmling stellte sich persönlich mit Namen und seinem Hobby vor – kam dies zum...

  • 31.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.