20.05.2016, 13:51 Uhr

2,7 Millionen Euro für Tirols Feuerwehren

BEZIRK (red). Rund 2,77 Millionen Euro erhalten die 359 Tiroler Feuerwehren mit ihren 32.500 Mitgliedern aus dem Landesfeuerwehrfonds, aus ASFINAG-Beiträgen für die Portalfeuerwehren und Feuerwehren, die auf Autobahnen und Schnellstraßen zum Einsatz kommen und aus Bundeszuschüssen für Katastropheneinsatzgerät. Das hat die Tiroler Landesregierung auf Antrag von LHStv Josef Geisler beschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.