25.07.2016, 09:21 Uhr

Alpinunfall in Finkenberg

FINKENBERG (red). Ein Teilnehmer einer neunköpfigen Wandergruppe aus Deutschland (66) rutschte kürzlich auf dem vom nächtlichen Regen feuchten Berliner Höhenweg aus und stürzte etwa 120 m über einen steilen Hang ab. Der Mann wurde vom Team des Rettungshubschraubers mittels Tau geborgen und mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.