27.07.2016, 09:41 Uhr

Ein Tal trägt Tracht: Regiment marschiert auf

ZILLERTAL/RAMSAU (fh). Gegründet im Jahre 1908 stellt das Zillertaler Schützenregiment insgesamt 15 Kompanien. Das Tal wird dabei in drei Bataillone gegliedert, wobei die Einteilung entsprechend der geografischen Gegebenheiten in das Vordere, das Mittlere und das Obere Zillertal vorgenommen wurde. Seit dem Ende des 2. Weltkrieges findet jedes dritte Jahr ein Schützentreffen statt, um die Zusammengehörigkeit auch nach Außen zu repräsentieren. Im heurigen Jahr ist es wieder soweit und am 12. und 14 August werden sowohl das Schützenregiment als auch die Musikkapellen des Tales aufmarschieren. Dem Engagement und der markanten Persönlichkeit unseres unvergessenen Ehrenmajors Hans Wurm † (Regimentskommandant 1970-1985) ist es gelungen, den Stand des Regimentes Zillertal auf weit über 1000 Mann zu erhöhen sowie gemeinschaftsorientierte und kameradschaftliche Aktivitäten im Schützenwesen zu entfalten.

Kommandanten
Ehrenmajor Hermann Huber (Regimentskommandant 1985-2013) war für 28 Jahre Regimentskommandant des Zillertaler Schützenregimentes. Diese rekordverdächtig lange Periode ist für künftige Regimentskommandanten vermutlich kaum wiederholbar. Aber nicht nur die Dauer seiner Führung sondern auch die Art und Weise seiner Leitung ist zu betonen. In vorbildlicher und erfolgreicher Weise bildete er mit seinem Adjutanten Franz Troyer ein tolles Team: „Troyer, er wie das Leichtlauföl zu einem guten VW Motor“ wurde zu einem Inbegriff für einen großen und unermüdlichen Einsatz für das Regiment Zillertal. 2013 folgte Bataillonskommandant Herbert Empl, Hauptmann der größten Schützenkompanie des Tales - der Schützenkompanie Ried-Kaltenbach, als Regimentskommandant des Zillertales Schützenregimentes.

Programm für 12. & 14. August

Freitag, 12. Aug. 2016 - Festauftakt
19:30 Uhr Einmarsch der BMK Hippach und der Schützenkompanie Hippach
Festauftakt mit Bieranstich und Platzkonzert
21:00 Uhr: "Die jungen Zillertaler" live im Festzelt

Sonntag, 14. Aug. 2016 – Ein Tal trägt Tracht
09.00 Uhr Einmarsch der Musikkapellen und Schützenkompanien
10:00 Uhr Feldmesse mit Festakt auf dem Bliem- & Jogglfeld
11:30 Uhr Festumzug mit Defilierung beim Gemeindehaus
12:30 Uhr Live Musik mit „Die Innsbrucker Böhmische“ und
„Zillertaler Mander“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.