Zillertal

Beiträge zum Thema Zillertal

Sport

Ski- Weltcup
Stephanie Brunner mit neuem Ausrüster

TUX(wk). Die Zillertalerin Stephanie Brunner will in der anstehenden Saison im alpinen Ski- Weltcup ein Comeback mit einem neuen Ausrüster wagen. Die 26-jährige Riesentorlauf- Spezialistin hat Head verlassen und einen Vertrag mit Atomic unterschrieben. Nach drei Kreuzbandrissen in den vergangenen Jahren freut sie sich jetzt auf den kommenden Winter, indem sie wieder erfolgreich sein will. Brunner gehört seit 2017 der rot- weiß- roten Nationalmannschaft an und ist auf die technischen Disziplinen...

  • 31.05.20
Lokales
Wilfried Haslauer freut sich mit Veranstalter Hans-Peter Kreidl über die Rückkehr der beliebten Eventserie.
4 Bilder

eRush
Rad-Event feiert im Juni ein Comeback

Der eRush, eine Etappenfahrt für E-Mountainbiker, geht heuer, unter Einhaltung alles Schutzregeln, neue Wege.  PINZGAU/OBERBAYERN. Bei aller gebotenen Vorsicht wagt RushdieSerie mit dem eRush auf einer neuen Streck einen Neustart. Am 19. Juni soll es in Berg am Starnberger See um 9 Uhr losgehen. Die Strecke führt dann durch Oberbayern und Karwinkel ins Zillertal und endet nach der Passierung der Zillertal Arena nach zwei Tagen zum Finale in Königsleiten Wald. Kameradschaft im...

  • 29.05.20
Lokales
Ein "hole in one" gibt's nicht alle Tage. das muss natürlich gebührend gefeiert werden.
3 Bilder

Golfclub Zillertal-Uderns
"Hole in one" für Bernhard Wildauer

UDERNS (fh). Es ist sogar bei den Golfprofis eine Seltenheit, dass ein sogenanntes "Hole in one" (Golfball mit einem einzigen Schlag versenkt) gelingt. Bernhard Wildauer, Direktor der Zillertaler Tourismusschulen, hatte kürzlich einen guten Tag am Golfplatz und ihm gelang ein derartiges Kunststück auf der Bahn 14 beim wöchentlichen 9er Turnier des Golfclub Zillertal-Uderns. Das Unternehmen myBrilli.com GmbH und Vertreter des Golfclub überreichten Bernhard Wildauer für diese Leistung...

  • 29.05.20
Lokales
Der hochgifte Riesen-Bärenklau
 gehört ebenfalls zu den Neophyten.
3 Bilder

Planungsverband Zillertal
Neophyten-Sammlung – welche Pflanzen sind problematisch?

ZILLERTAL (red). Neophyten zu sammeln ist gut und recht. Aber um welche Pflanzen handelt es sich dabei? In einer zweiteiligen Serie stellen wir die problematischen Pflanzen vor. Der erste Teil beschäftigt sich mit den giftigen und daher gesundheitsschädigenden Neophyten. Schmalblättriges / Südafrikanisches Greiskraut:
 Vorkommen:
Offene gestörte Flächen, Verkehrswege, lichte Wälder, Weideflächen, Felsen. Kommt von der Ebene bis ins Gebirge (1.900 m) vor.
Problematik:
Giftig für Weidetiere...

  • 27.05.20
Lokales
Der Kampf gegen Neophyten wird auch in der Corona-Krise weitergeführt.

Flurreinigung
Kampf gegen Neophyten trotz Corona

Vieles wurde bisher zum Leidwesen aller abgesagt. Auch bei der Neophyten-Aktion wusste man lange nicht, ob sie durchführbar ist. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln ist jedoch die Durchführung der Aktion möglich, einen Informationsabend dazu, wie in den Vorjahren, wird es allerdings nicht geben. Je mehr Menschen sich aktiv an der Aktion beteiligen, desto eher lässt sich der Bestand der unliebsamen Pflanzen eindämmen. Sowohl Grundeigentümer als auch Gemeinden, Privatgärtner,...

  • 15.05.20
Lokales
Die Bergwelt des Zillertales ist einzigartig. Servus TV beleuchtet die Naturschönheit am 18.5. um 20.15 Uhr.
12 Bilder

Zillertal
Wunderschöne Bergwelten am 18.5. auf Servus TV

ZILLERTAL (red). Bergwelten: Das Zillertal – Berge und Legenden  Mo., 18.05., ab 20:15 Uhr auf dem Sender Servus TV.  Arena für Sportler und Naturliebhaber – das Zillertal. 40 Kilometer lang erstreckt sich das mächtige Seitental des Inntals über Fügen, Zell am Ziller und Mayrhofen bis zum Schlegeis Stausee und dem Hintertuxer Gletscher. Es gilt seit jeher als Mekka für Winter- als auch Sommersportenthusiasten und ist auch Herkunfts- und Trainingsort vieler klingender Namen und Helden des...

  • 08.05.20
Sport

Drei Fragen an Erfolgscoach "Juggi" Flörl
Mädels vom SV Ried/ Kaltenbach verpassen durch Abbruch den Wiederaufstieg

RIED/ KALTENBACH(wk). Die Frauenmannschaft des SV Ried/ Kaltenbach überwinterte in der Landesliga Ost ungeschlagen und punktgleich mit den Mädels des Spitenreiters SC Leogang auf dem zweiten Tabellenplatz. Durch den Saison- Abbruch verpaßten die Zillertalerinnen den angestrebten Wiederaufstieg in die Tirol Liga. SVRK- Erfolgstrainer Jürgen "Juggi" Flörl, der in ganz Tirol als Experte für den Frauen- Fußball bekannt ist, stellte sich kürzlich den Fragen der BB- Sportredaktion. BB: Als...

  • 05.05.20
Lokales

Ferienblick
Ferienblick – Die Stammgästezeitung der Region Tux-Finkenberg Sommer 2020

Im Ferienblick Sommer 2020 lesen Sie wieder viele interessante und anregende Geschichten aus Tux-Finkenberg. So berichtet der Bienenzuchtverein Tux über seine Arbeit im Gletschertal und im Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen werden diesen Sommer einige spannende neue Projekte gestartet. Für die Kinder gibt es mit der Kugelsafari auf der Sommerbergalm und dem neuen Schaukelparadies am Penkenjoch auch diesen Sommer wieder viel Spannendes zu erleben. Blättern Sie durch die Online-Ausgabe....

  • 30.04.20
Sport
Obmann Hannes Sturm, Manfred Pfister, Simona, Gottfried Kröll und Alfons Hörhager bei der Übergabe der neuen Laufbekleidung

Tolle Aktion im Mountainshop Hörhager
Neues Outfit für den Laufclub Zillertal

MAYRHOFEN(wk). Bereits am 06. März wurden die neuen Dressen des Laufclubs Zillertal in den Räumlichkeiten des Mountainshops Hörhager in Mayrhofen übergeben. Der Club der vor 14 Jahren gegründet wurde hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Obmann und Gründungsmitglied Hannes Sturm aus Zell am Ziller und sein Team wollen die regelmäßige Bewegung in der freien Natur fördern und hoffentlich schon bald wieder einmal wöchentlich ein Lauftraining für Jedermann anbieten. Der Laufclub...

  • 23.04.20
  •  1
Lokales
Die Blechlawine rollt, wenn auch verkleinert, im Jahr 2020 über das Zillertal

Kultur
Blechlawine Zillertal: Veranstaltung findet im kleineren Rahmen statt

MAYRHOFEN (fh). Bereits im letzten Jahr war die Blechlawine, veranstaltet durch den Blasmusikverband Zillertal, ein durchschlagender Erfolg. In diesem Jahr hätte die Veranstaltung von 21. bis 24. Mai stattfinden sollen aber die Corona-Krise macht diesen Termin unmöglich. Damit die zahlreichen Blasmusikfans im Zillertal jedoch trotzdem auf ihre Kosten kommen hat man sich nun dazu entschieden die Veranstaltung im kleineren Rahmen abzuhalten und einen neuen Termin am 29. und 30. August anzusetzen....

  • 08.04.20
Lokales
Das Tourengehen ist zwar nicht unbedingt gerne gesehen, prinzipiell verboten ist es aber nicht.

Corona-Krise
Tourengehen: nicht gerne gesehen aber erlaubt

FÜGEN/FÜGENBERG (fh). Seit dem 19. März galt in ganz Tirol die Quarantäneverordnung für 279 Gemeinden. Diese Verordnung brachte teils massive Einschränkungen der persönlichen Freiheit mit sich und dass ein derartiger Eingriff in das Leben der Menschen keine grenzenlose Freude hervorrufen würde, erklärt sich von selbst.  Seit Montag (6. April 2020) wurde die Selbstisolation Tirol durch LH Günther Platter aufgehoben und ab Dienstag durften die Gemeindegrenzen wieder überschritten werden....

  • 08.04.20
  •  1
Sport
4 Bilder

10. Rang im Gesamtweltcup
Philipp Aschenwald beendet überragende Saison mit vielen Top- Platzierungen

RAMSAU(wk).  Mit 5 Podestplätzen, 8 Top-10 Platzierungen, sowie einer persönlichen Bestweite im Skifliegen von 229 m am Kulm, kann der Zillertaler Philipp Aschenwald auf seine bisher erfolgreichste Weltcupsaison zurückblicken. Er konnte sich, hinter dem Weltcup- Gesamtsieger Stefan Kraft, als die Nummer 2 im rot-weiß- roten Nationalteam etablieren. Aschenwald hätte sich noch auf die Skiflug- WM in Planica gefreut, jedoch wurde die Veranstaltung aufgrund der Corona Krise abgesagt und auf die...

  • 30.03.20
Freizeit

Tanzend durch die Coronakrise! Neue Wege führen ins Tanzstudio!
Tanzend durch die Coronakrise! Neue Wege führen ins Tanzstudio!

Als Tanz- und Musicalschule stehen wir wie auch alle anderen Schulen vor dem Problem, dass wir plötzlich keine Schüler mehr da sind. Also Schüler sind schon da, irgendwie, aber die Räume sind leer, dort wo normalerweise spätestens ab 13:00 Uhr Trouble herrscht, die Türen auffliegen und sich Freunde in die Arme fallen, hört man eine Stecknadel fallen oder vielleicht mal ein knacksten der Lüftung. Es ist Freitag, vor zwei Wochen, wir sitzen mit im Tanzstudio mit unseren Juniors zusammen und...

  • 30.03.20
Lokales
Coronavirus: Das Paznaun und St. Anton am Arlberg wurden am 13. März unter Quarantäne gestellt.

Covid-19 in Tirol
Coronavirus: VSV zeigt Tiroler Behörden bei Staatsanwaltschaft an

WIEN, TIROL, ISCHGL, ST. ANTON, SÖLDEN, ZILLERTAL. Nach der Kritik am Krisenmanagement des Landes Tirol startet der VSV (Verbraucherschutzverein) eine europaweite Sammelaktion für Corona-Virus-Opfer mit Ausgang Tirol. Bei der Staatsanwaltschaft in Tirol wurde eine weitere Sachverhaltsdarstellung eingebracht. Sachverhaltsdarstellung eingebracht (OTS) Die Corona-Virus-Pandemie breitet sich in Europa schnell aus. Es gibt verschiedene Hot-Spots, wo bei Menschenansammlungen eine sprunghafte...

  • 24.03.20
  •  2
  •  1
Lokales

Coronavirus
Zillertal: Aufruf im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

ZILLERTAL (red). Aufruf an Personen, die sich vom 8. bis 15. März in Bars und Après-Ski-Lokalen im Zillertal aufgehalten haben. Nach mehreren Coronavirus-Fällen laufen die Abklärungen der Gesundheitsbehörden auf Hochtouren.  Im Zillertal sind aktuell 32 positive Coronavirus-Testungen bekannt. Viele davon weisen einen Zusammenhang mit Gastronomie- sowie Beherbergungsbetrieben auf. Allen Fällen ist man nach Bekanntwerden seitens der Gesundheitsbehörden sofort nachgegangen. Während bei den...

  • 21.03.20
  •  1
Sport

Saison beendet
Aschenwald zweitbester ÖSV- Adler

LILLEHAMMER/RAMSAU(wk). Das zweite Skispringen im norwegischen Lillehammer fand unter schwierigen Bedingungen statt. Regen, Schneefall und unberechenbare Windverhältnisse machten den Athleten zu schaffen. Bester rot- weiß- roter Adler wurde Philipp Aschenwald auf Rang sechs. Der Zillertaler, der im ersten Durchgang auf 128 m gesprungen war, konnte sich im Finale nochmal steigern und verbesserte sich mit einem starken Sprung auf 136 Meter noch um einige Ränge. Für den 24- jährigen Ramsauer war...

  • 21.03.20
Lokales
Der Brettfalltunnel bleibt für den Verkehr geöffnet. Es gibt keine Sperre.

Verkehr
Brettfalltunnel: KEINE Sperre

STRASS i. Z./SCHLITTERS (fh). Aufgrund der Coronavirus Epidemie gibt es innerhalb der Bevölkerung Verunsicherung. Kürzlich häuften sich auch Meldungen bzgl. einer vermeintlichen Sperre des Brettfalltunnels. Diese Information ist NICHT richtig und der Tunnel bleibt, laut Auskunft der Polizei, selbstverständlich geöffnet.

  • 19.03.20
Lokales
Ein Mitarbeiter des Hotels in Mayrhofen wurde offenbar positiv auf das Virus getestet.
3 Bilder

Zillertal
Bestätigter Corona-Fall in Mayrhofen

MAYRHOFEN (fh). Im Zillertal war es bis dato in Sachen Corona-Virus recht ruhig doch auch die tourismusintensiveste Region des Bezirkes bleibt nicht von der Epidemie verschont.  Kürzlich wurde der Mitarbeiter eines Hotels in Mayrhofen positiv auf das Virus getestet. Er rief über das Soziale Netzwerk Facebook dazu auf, dass sich alle Personen, welche in den letzten 14 Tagen mit ihm Kontakt hatten, ärztliche Hilfe suchen sollen.  Die Polizei leistet in diesem Fall eine sogenannte...

  • 18.03.20
Lokales
5 Bilder

BERGWELT
Hausberg von MAYRHOFEN

Der Tristner 2767m ist der nordöstlichste Gipfel des Zillertaler Floitenkammes Die Besteigung ist wegen des enormen Höhenunterschiedes recht anstrengend Ausgangspunkt ist Ginzling

  • 28.02.20
  •  1
  •  1
Lokales
Die sog. Möslbahn am Schwendberg wäre der erste Schritt in Richtung Zusammenschluss der Skigebiete Hochzillertal und Mayrhofen

Skiliftprojekt
Hippach: Es werde Lift?

HIPPACH (fh). Liftkaiser sind prinzipiell einflussreiche Leute und haben in der Regel das nötige Kapital um Steine, welche diversen Projekten im Wege liegen, beiseite zu räumen. Egal ob im Tiroler Oberland, im Zillertal oder Kitzbühel - die Liftbetreiber sagen wo's langgeht und werden nicht müde zu betonen welch großartige Wertschöpfung ihre Projekte doch für die Region bringen. Dies ist keinesfalls unwahr denn einhergehend mit dem Tourismus ist natürlich auch eine hohes Maß an Wohlstand....

  • 26.02.20
Lokales
Nicht lange überlegen! Sichere dir jetzt dein 4-Tages-Ticket für die Blechlawine 2020 auf myZillertal.app (Stichwortsuche: Blechlawine).
3 Bilder

BLECHLAWINE 2020 - 2. Open Air der Blasmusik im Zillertal vom 21. bis 24.Mai 2020

Nach einem fulminanten ersten Open Air der Blasmusik im Zillertal geht die BLECHLAWINE 2020 in die zweite Runde. Wie schon im letzten Jahr verwandelt sich der Waldfestplatz Mayrhofen in ein Konzertgelände. Von Egerländermusik über Oberkrainermelodien bis zu böhmischen Klängen wird wieder alles geboten. Freunde und Fans der Blasmusik sollten sich das Christi Himmelfahrt Wochenende vom 21.05. bis 24.05.2020 daher frei halten. Ein mega-cooles WochenendeWenn Musikerinnen und Musiker aus den...

  • 24.02.20
Lokales
4 Bilder

WALLFAHRT
St.Pankraz - im ZILLERTAL

Oberhalb von Uderns steht die spätbarocke Wallfahrtskirche zum Hl. Pankratius  Sie ist die einzige Pankratius Kirche in Nordtirol Die Kirche wurde in den Jahren 1494  bis 1497 erbaut Sie war die Kirche der Angestellten - Arbeiter und Gewerkherren des Hüttenwerkes

  • 23.02.20
  •  1
  •  1
Lokales
Zu einem Schidiebstahl kam es in der Gemeinde Tux. 4 Paar hochwertige Alpinschi wurden gestohlen.

Ermittlungen
Schidiebstahl im Schigebiet Hintertuxer Gletscher

TUX (red). Schidiebstahl steh in der Hochsaison an der Tagesordnung.   Eine bislang unbekannte Täterschaft stahl am 20.02.2020 in der Zeit zwischen 12.30 und 14.00 Uhr im Schigebiet Hintertuxer Gletscher insgesamt 4 Paar hochwertige Alpinschier. Durch den Diebstahl entstand ein Gesamtschaden in der Höhe eines mittleren 4-stelligen Eurobetrages. Unverzüglich eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

  • 21.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.