28.09.2016, 14:11 Uhr

Sozial und Gesundheitssprengel Stumm feiert 30-jähriges Jubiläum

STUMM (red). Zum Abschluss des Jubiläumsjahres „30 Jahre Gesundheits- und Sozialsprengel Stumm und Umgebung“ wurde ein „Tag der offenen Tür“ in den neuen Sprengelräumlichkeiten abgehalten. Eine unerwartet große Zahl an Besuchern machte den Tag zu einem außergewöhnlichen Erfolg. Auch eine Diagnosestraße (Messen von Blutdruck, Blutzucker, Überprüfung des Hörvermögens, Ernährungsberatung sowie Informationen über spezielle Produkte aus der „Rupertus-Apotheke“ und Informationen des Kurinstitutes Stumm) war eingerichtet worden. Schließlich boten die Stummer Bäuerinnen mit einem reichhaltigen Buffet für Auge und Mund auf. So eine gelungene Veranstaltung ist nur durch die ehrenamtliche Mithilfe vieler möglich. Diesen gilt mein tiefempfundener Dank: Den Mitarbeiterinnen des Sprengels, der Ernährungsberaterin Frau Hotter Alexandra / Avomed, Herrn Eichler Erich / Fa. Neuroth – Hörgeräte, Frau Mag. Schöpf Barbara und Herrn MSC Silvio Schachner / Rupertus-Apotheke Stumm, Frau Felicitas Glaser-Wassermann mit ihren Mitarbeiterinnen / Kurinstitut Stumm, den Stummer Bäuerinnen für das Buffet, Fam. Angerer Rudi und Lisi /ehemals SPAR für die Bereitstellung der großen Garage , Fa. Kerschhaggl für die Bereitstellung von Tischen und Bänken und nicht zuletzt den vielen Besuchern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.