22.08.2016, 17:09 Uhr

Rasante Fahrten beim Rollenrodeln in Wiesing

WIESING (wk). Am vergangenen Wochenende fand auf der Rennstrecke Stangleggerhof der Murauer-Bier Rollenrodel Cup 2016 statt. Neben zwei Cup-Wettbewerben wurden dazu noch Rennen um die österreichischen Meisterschaften der verschiedenen Altersklassen durchgeführt. Auf der Strecke, die vom Stangleggerhof über rund 410 Meter zum Ziel beim Café Rofan führte, erreichten die 58 Einzelfahrerinnen und -fahrer sowie fünf Doppelsitzer, die aus ganz Österreich, Italien, Deutschland, Slowenien und der Schweiz angereist waren, hohe Geschwindigkeiten von über 60 km/h. Sehr erfolgreich waren dabei die Teilnehmer des durchführenden Vereins RC Jenbach. Im Doppelsitzer erreichten Andreas Födinger und Hannah Braun einen guten 3 Platz  im Rennen um die österreichische Meisterschaft und Platz 5 beim internationalen Murauer-Bier Rollenrodel Cup. Hannah Braun holte zudem einen zweiten und zwei dritte Plätze in den Einzelrennen. Weiters waren auch Andreas Födinger und Georg Braun in den Bewerben ihrer Altersklassen sehr erfolgreich und konnten als Sieger über die Ziellinie fahren. Den Ehrenschutz für die Veranstaltung hatten unter anderen die Bürgermeister der Gemeinden Jenbach und Wiesing,  Dietmar Wallner und Alois Aschberger übernommen.
1
1
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.