22.08.2016, 08:32 Uhr

Steinbockmarsch mit hunderten Teilnehmern

Steinbockmarsch 2016
Ginzling: Ginzling |

Etwas mehr als einen Monat nach Auswilderung von fünf jungen Steinböcken stand dieser Steinbockmarsch uter einem besonderen Stern. Nicht weniger als 600 wanderlustige Damen und Herren waren bei der 48. Auflage mit von der Partie.

Sie starteten beim Naturparkhaus in Ginzling, durchquerten das Floitental und erreichten mit der Mörchnerscharte auf 2.870 m Seehöhe den höchsten Punkt dieser Umrundung. Unter ihnen war auch der Schreiber dieser Zeilen. Im Gegensatz zum schnellsten Teilnehmer des Tages - Georg Egger aus Tux - nahm er ebenso wie die vielen anderen Genusswanderer das Angebot an den Labestationen gerne an, gönnte sich auf den langen 30 km zusätzliche Pausen und belohnte sich zwischendurch mit einer Einkehr. Spätestens bei Erhalt der Erinnerungsmedaille im Ziel freuten sich seine Beine über ein entspannendes Bad (und auf das nächste Jahr?).

Ergebnisse
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.