21.09.2016, 11:15 Uhr

Darter spenden für Afritz

Die beiden Spittaler Dartvereine schossen für den guten Zweck (Foto: KK)

Spittaler Dartvereine schossen für den guten Zweck.

SPITTAL. Der Dartverein "Holiday Pfeil genau" trat für den guten Zweck gegen die Wilde Horde von Nikys Irishpub in Spittal an. Der Einsatz wurde für die Betroffenen der Murenkatastrophe in Afritz gespendet.

220 Euro

"Alle Dartspieler waren sofort einverstanden, die zehn Euro Einsatz für Kärntner in Not zugunsten der Afritzer zu spenden. Insgesamt kamen 220 Euro zusammen", so Peter Brunner, der sich bei allen Spielern bedankt.
Übrigens: Es war ein spannendes Spiel, die Mannschaft vom Holiday hat knapp mit 8 zu 7 gewonnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.