Alles zum Thema spittal

Beiträge zum Thema spittal

Lokales
Beim Backen mit dabei: Sandra Rattich, Daniela Pahr, Christoph Pichorner, Clara Irrer, Lena Brandner und Tobias Platzer
8 Bilder

Spittal
Kindergarten backt mit der Lebenswelt

Im heurigen Jahr stehen beim Pfarrkindergarten Menschen, die helfen, im Vordergrund. SPITTAL (aju). Jedes Jahr widmet sich der Pfarrkindergarten Spittal einem anderen Thema. Dieses Jahr hat sich Kindergartenpädagogin Sandra Rattich für "Menschen, die helfen" als Schwerpunkt entschieden. Kekse backen "Durch dieses Thema sollen Kinder einen größeren Bezug zu Menschen mit Beeinträchtigung bekommen", sagt Rattich. In weiterer Folge werden sich die Kinder auch mit Organisationen wie dem...

  • 17.12.18
Lokales
Das Otelo öffnet am Weihnachtsabend von 18 bis 22 Uhr seine Pforten. Jeder, der sich einsam fühlt, ist willkommen
2 Bilder

Spittal
Gemeinsames Weihnachten im Otelo

SPITTAL. Das offene Technologielabor (Otelo) in Spittal ist Heiligabend von 18 bis 22 Uhr geöffnet. Unter dem Motto "Gemeinsam statt einsam" wollen Otelo-Sprecherin Christine Plazotta und ihr Mann Christian mit alleinstehenden Menschen Weihnachten feiern. Nicht mehr einsam fühlen "Dies betrifft Menschen, die sich einsam und allein fühlen, oder in Situationen leben, in der die Familie weit weg lebt", so Plazotta. Außerdem sind vor allem die Türen für diejenigen geöffnet, die sich das Feiern...

  • 17.12.18
Lokales
Das Krankenhaus Spittal plant einen fünfstöckigen Zubau. Die Widmung dafür wurde im Gemeinderat positiv beschlossen

Erweiterung
Krankenhaus Spittal plant großen Zubau

SPITTAL (ven). In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres in Spittal wurde über eine Flächenwidmung beim Krankenhaus Spittal positiv abgestimmt. Familie Samonigg plant einen fünfstöckigen Zubau des Krankenhauses, dazu war eine Umwidmung eines 2.706 Quadratmeter großen Grundstückes notwendig. Widmung wichtiger Grundstein "Das Krankenhaus Spittal bereitet derzeit ein Projekt zur Anpassung der Strukturen vor, um dem Trend der zunehmenden ambulanten und tagesklinischen Leistungen...

  • 12.12.18
Lokales
Der Namensgeber des Fritz-Strobl-Schulzentrums schaute auch beim Tag der offenen Tür der neuen NMS vorbei
4 Bilder

NMS Spittal
Erster Tag der offenen Tür im neuen Schulverbund

SPITTAL. Der neue Schulverbund der NMS Spittal, bestehend aus dem Fritz Strobl Schulzentrum und der NMS 2 Spittal, öffnete seine Türen und viele interessierte Volksschüler und deren Eltern aus dem gesamten Bezirk nutzten die Gelegenheit, das vielfältige Angebot der beiden Schulen anzusehen. 150 junge Gäste In diversen Stationen erlebten die Kinder sportliche, tänzerische, kreative, naturwissenschaftliche oder musische Darbietungen, bei denen aktives Mittun ausdrücklich erwünscht war....

  • 12.12.18
Lokales
Eine Torte bei der Abendveranstaltung im Spittl für das BRG Spittal
4 Bilder

Menschenrechte
BRG Spittal feiert "Tag des Herzens"

SPITTAL. Der Christliche Lebensdimensionen-Zweig (CLD) des BRG Spittal feierte anlässlich des 70-Jahr- Jubiläums der Erklärung der Menschenrechte seinen „Tag des Herzens“. Workshops mit Experten Zuerst fanden für die Klassen der CLD zu diesem Thema Workshops statt. Mit externen Referenten erarbeiteten die Schüler Inhalte in Bezug auf die Menschenrechte. Hierbei durfte das BRG Spittal etwa Manfred Herrnhofer, Vizepräsident des Kärntner Landesgerichts, Daniel Weidlitsch von der...

  • 12.12.18
Lokales
Der Spittaler Stadtrat hatte in seiner letzten Sitzung 2018  über 33 Tagesordnungspunkte abgestimmt

Spittaler Stadtrat
Abwasser wird teurer

Spittal bleibt bei Berechnung pro bebauter Fläche statt Abgabe nach Verbrauch bei Kanalgebühren. SPITTAL. Das Abwasser wird erneut teurer: Der Gemeinderat beschloss in der letzten Sitzung des Jahres, die Kanalgebühren ab 2019 von derzeit 1,75 auf 1,78 Euro pro Quadratmeter anzuheben, ab 2020 auf 1,82, ab 2021 auf 1,86 Euro (2016 waren es noch 1,68 Euro). Das Votum fiel mit 19 Ja- gegen sieben Nein-Stimmen bei fünf Enthaltungen aus. Zuvor hatten sich - vergeblich - Franz Eder (ÖVP) und...

  • 12.12.18
Lokales
Ina Maria Lerchbaumer übergibt ihr Amt als Präsidentin des Vereins Pulcinella an Daniel Kuschinsky

Präsidentschaft
Daniel Kuschinsky folgt Ina Lerchbaumer im Verein Pulcinella nach

SPITTAL (ven). Ina Maria Lerchbaumer gibt ihr Amt der Präsidentin des Vereins Pulcinella an Daniel Kuschinsky ab. Die WOCHE sprach mit den beiden. Bei Absacker entstanden Entstanden ist der Verein nach einem Lions Christkindlmarkt. "Es trafen sich einige Leute - Andreas Nestler, Christoph Kulterer, Georg Mathiesl und ich - noch zu einem Absacker im Weißen Rössl. Ganz unter dem Eindruck des gerade Erlebten, stellten wir fest, dass das Schloss doch eine einzigartige Kulisse für...

  • 12.12.18
Politik
Christian Klammer stellt den Budgetentwurf 2019 im Beisein von Bürgermeister Gerhard Pirih sowie den Stadträten Peter Neuwirth und Franz Eder vor

Budgetvoranschlag mit 19 zu elf Stimmen verabschiedet
Spittaler Haushalt 2019 steht

SPITTAL. Der Haushalt 2019 der Bezirkshauptstadt ist unter Dach und Fach. Mit 19 Ja-Stimmen der "Bürgermeisterpartei" SPÖ (Zitat Stadtrat Christoph Staudacher, FPÖ) und der ÖVP gegen die elf Stimmen von FPÖ, Team Spittal (TS), Grüne und Neos passierte der von Stadtrat Christian Klammer (SPÖ) vorgelegte Budgetentwurf die parlamentarische Hürde. Der Ordentliche Haushalt umfasst in Einnahmen und Ausgaben je 41 Millonen, 234.600 Euro (2018: 40.953.600), der Außerordentliche Haushalt je 16.652.900 ...

  • 11.12.18
Lokales
Die Kiwanis-Damen schenkten Köstliches für den guten Zweck aus
2 Bilder

Adventzauber mit den Kiwanis Damen

SPITTAL. Mit Charme und großem Engagement stellten sich die Damen des Kiwanis Clubs Spittal Porcia unter ihrer Präsidentin Eveline Skalla-Sittlinger am Tag der Heiligen Barbara in den Dienst der guten Sache. Gelbe Suppe und Most An einem liebevoll dekorierten Stand im Weihnachtsdorf wurden gelbe Suppe, Glühmost und Hot Salamanca angeboten, deren Verkaufserlös bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Oberkärnten zu Gute kommt. Die Damen des Kiwanis Clubs Spittal Porcia bedanken sich...

  • 10.12.18
Lokales
Die Betrüger geben sich am Telefon als Verwandte aus und bringen ihre Opfer so um viel Geld
2 Bilder

Betrug
Spittaler Polizei warnt vor Neffentrick

SPITTAL (ven). Einen Fall gab es bisher im Bezirk Spittal des sogenannten "Neffentricks". Die Polizei warnt vor den Betrügern, die sich am Telefon als Verwandte ausgeben, um so an Geld zu kommen. Alter Trick, der noch immer funktioniert "Der Trick ist alt, doch er funktioniert offensichtlich nach wie vor. Betrüger, in der Regel aus dem Ausland, suchen sich im Telefonbuch Namen, die auf ältere Menschen schließen lassen. Sie rufen an und geben sich als Neffe, Enkel, oder alter Bekannter...

  • 10.12.18
Leute
Stadtpfarrer Ernst Windbichler, Gmünds Bürgermeister Josef Jury und Richi Di Bernardo
4 Bilder

Konzert
Stiller Advent in der Stadtpfarrkirche

SPITTAL. Der schon zur Tradition gewordene "Stille Advent"  fand bei ausgezeichneter Akustik in der Stadtpfarrkirche in Spittal statt. Stimmen aus Arnoldstein und Kaning Nach einer kurzen Begrüßung durch Stadtpfarrer Ernst Windbichler, sang der bekannte Grenzlandchor Arnoldstein mit seiner langjährigen Leiterin Hedi Preissegger sehr gefühlvoll vorgetragene Advent und Weihnachtslieder, u.a. "Es war a stille Nacht" und "Schlaf mei Kindele". Der MGV Kaning, mit der jungen Chorleiterin Eva...

  • 10.12.18
Lokales
Vizebürgermeister Andreas Unterrieder, Projektbeauftragter Christian Petautschnig, Marina Rupnik (HLW Spittal), Familienministerin Juliane Bogner-Strauß, David Hagen (UNICEF Österreich) und Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl (von links)

Zertifikatsverleihung
In Spittal wird Familienfreundlichkeit groß geschrieben

SPITTAL. Neben Lendorf (die WOCHE berichtete) wurde nun auch die Stadtgemeinde Spittal mit dem Zertifikat "familienfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet. Dazu bekam sie in St. Wolfgang auch das Unicef-Zusatzzertifikat für "kinderfreundliche Gemeinde". 2.500 Ideen der Bürger In zahlreichen Sitzungen der Projektgruppe wurden seit April 2017 Zielgruppen definiert und folglich jeweils Fragebögen erstellt. Bei der anschließenden Umfrage langten insgesamt 2.500 Ideen und Vorschläge seitens der...

  • 06.12.18
Lokales
Diethard Theuermann, Angelica Ladurner, Gabriele Semmelrock-Werzer, Andrea Samonigg-Mahrer, Johann Krainer

Ensemble Porcia
Der Vielvölkerstaat Altösterreich auf der Komödien-Bühne

Das Ensemble Porcia widmet sich in der Spielsaison 2019 dem Vielvölkerstaat und seiner Literatur.  KLAGENFURT. Die Intendantin des Ensemble Porcia Angelica Ladurner, Präsidentin Andrea Samonigg-Mahrer und Sparkassen-Vorständin Gabriele Semmelrock-Werzer präsentierten den neuen Spielplan des Ensemble Porcia für den Sommer 2019. Auf dem Programm stehen Autoren und Stücke aus dem "Schmelztiegel der Kulturen" Altösterreich. Typisch österreichisch "Wir haben uns das Motto 'Altösterreich -...

  • 06.12.18
Lokales
Die Frau stahl dem Mann unbemerkt Geld aus seiner Brieftasche

Trickdiebstahl
Spendensammlerin erleichterte Pensionist um mehrere hundert Euro

SPITTAL. Ein 78-jähriger Pensionist wurde in Spittal Opfer einer Trickdiebin. Ihm wurden unbemerkt mehrere hundert Euro gestohlen. Für Spende bedankt Der Mann stellte sein Auto auf dem Parkplatz vor einem Kaufhaus in Spittal ab, als eine unbekannte Frau auf ihn zu kam und ihn ansprach. Sie zeigte ihm eine Liste, auf der "Bitte eine Spende für Blinde und Behinderte" stand. Der Mann trug sich in die Liste ein und reichte der Unbekannten einen Zehn-Euro-Schein. Sie bedankte sich, indem sie...

  • 05.12.18
Lokales
Braumeister Gernot Linder und Hausherr Christoph Ertl mit ihrem Lieserbier
11 Bilder

Lieserbier
Neue Brauerei in Spittal in alt ehrwürdigem Gebäude

SPITTAL (pgfr.) Der Rabl-Keller, wieder unter diesem Namen geöffnet, und das anmutige Gebäude hin zum Lieserkai in der Bogengasse in Spittal erfahren ein Revival. Leben in der Bogengasse Christoph Ertl erfüllte sich dort seinen Traum einer eigenen Brauerei. Das Lieserbräu befindet sich mittlerweile im 9. Sud - das „gesunde“ Kind ist aber schon auf der Welt und erhält ein ausgezeichnetes Attest. „Alle Voraussetzungen für ein schmackhaftes Bier sind gegeben“, so Gernot Linder, der...

  • 05.12.18
Lokales
Für Georg Pontasch ist der Dorfservice eine wichtige Institution für Menschen, die rasch, kostenfrei und unbürokratisch Hilfe brauchen

Ehrenamt: Kraft aus dem Miteinander schöpfen

Zum Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember sprach die WOCHE mit Freiwilligen, die sich im sozialen Bereich engagieren. EISENTRATTEN/SPITTAL (des). Bei der Akzeptanz des Dorfservices wandelte sich Georg Pontasch vom Saulus zum Paulus. Vor rund zehn Jahren entstand der gemeinnützige sowie soziale Dienstleister am Standort Krems, um professionelle Nachbarschaftshilfe zu etablieren. Damals glaubte Pontasch nicht an das Projekt. „Das wird nichts werden“, war er sich sicher. Angebot...

  • 05.12.18
Lokales
Der Waggon steht seit November 2017 beim Spittaler Bahnhof
2 Bilder

Spittal
Entgleister Waggon rostet vor sich hin

Vor einem Jahr entgleiste ein Zug in Spittal, die Überbleibsel sind noch immer nicht beseitigt. SPITTAL (wru). Auf einem Parkplatz in Spittal rostet seit einem Jahr ein Güterwaggon langsam vor sich hin. Sehr zum Ärger der Bahnbediensteten, für deren Autos der Platz extra zur Verfügung steht. „Genaues weiß man nicht, wir stoßen auf eine Mauer des Schweigens, aber ein Waggon auf einem Parkplatz ist jedenfalls wohl einmalig in Österreich“, kritisiert ein Parkplatzbesucher. Achse...

  • 04.12.18
  •  2
  •  1
Lokales
Der Singkreis Porcia lädt an zwei Terminen zum traditionellen Adventsingen ins Spittl ein

Singkreis Porcia läutet traditionell den Advent ein

SPITTAL. "Die Engel sind stark in den Schwachen" - dieses Zitat von Nelly Sachs steht als Motto für das Spittaler Adventsingen, das am Samstag, den 8. Dezember um 19 Uhr und am Sonntag, den 9. Dezember um 16 Uhr die Zuhörer ins Spittl ziehen wird. Die WOCHE verlost drei Mal zwei Tickets für das Singen am Samstag. Sphärische Klänge Arnold Mettnitzer (Texte), Edgar Unterkirchner (Saxophon) und der Singkreis Porcia unter der Leitung von Bernhard Wolfsgruber nehmen Sie mit zu sphärischen...

  • 04.12.18
Lokales
Günther Flath tritt am 8. Dezember um 18 Uhr im Weihnachtsdorf in Spittal auf und stellt sein neues Album vor

Neues Album
Der Spittaler Günther Flath will die Schlagerwelt erobern

SPITTAL (ven). Günther Flath hat sein Leben der Schlagermusik verschrieben. Am 8. Dezember präsentiert er im Spittaler Weihnachtsdorf sein erstes Album "Sturm der Gefühle" mit einem Live-Auftritt. Duett mit Nicole Der gelernte Friseur, der nun im Verkauf arbeitet, durfte als Zehnjähriger mit Schlagersängerin Nicole live ein Duett singen. Da war es um ihn geschehen: "Nach dem Applaus war klar, wohin die Reise gehen sollte", so Flath zur WOCHE. Nach einigen Jahren bei einer Band in Wien...

  • 04.12.18
Lokales
Ein Sicherheitsnetz, wo es gebraucht wird, bietet das Rote Kreuz beim Reisen

Betreutes Reisen mit dem Roten Kreuz

BEZIRK SPITTAL. Wieder einmal Urlaub machen, andere Kulturen kennen lernen und unbekannte Orte besichtigen – das ist der Wunsch vieler Menschen. Nicht alle können reisen, denn ihre körperlichen Beschwerden und die Angst im Notfall alleine zu sein, schreckt sie davor ab. Das betreute Reisen des Roten Kreuzes bietet Urlaubsfreude von Anfang an und ein Netz der Sicherheit ist somit garantiert. Es ist da, wenn es gebraucht wird. Professionelle Begleiter „Unsere Reisegäste sind körperlich...

  • 03.12.18
Leute
Die Engel aus der Himmelsküche: Karin Kulterer, Evelyn Matthiesl und Silvia Urban
52 Bilder

Christkindlmarkt des Lion Clubs Spittal
Den Flutopfern gewidmet

SPITTAL. Den Opfern der jüngsten Hochwasserkatastrophe in Kärnten war der Christkindlmarkt des von Präsident Stefan Kulterer angeführten 45 Mitglieder starken Lions Club Spittal im Innenhof des Schlosses Porcia gewidmet. Und weil auch Oberitalien betroffen war, war der Lions Clubs Tolmezzo mit Präsident Giovannio Vuerli an der Spitze eingeladen, sich an der Benefizveranstaltung zu beteiligen. Der mit Gattin Isolde gekommene frühere WKO-Bezirksstellenleiter Anton Schaubach dolmetschte. Die...

  • 01.12.18
Lokales
Keine Durchfahrt in der Rizzistraße, die Zufahrt zum Parkplatz des Porcia Centers ist dennoch möglich

Bauarbeiten
Rizzistraße in Spittal am 6. Dezember gesperrt

SPITTAL. Aufgrund von Wasserleitungsanschlussarbeiten wird die Rizzistraße am Donnerstag, den 6. Dezember 2018, von 7 bis spätestens 22 Uhr gesperrt. Keine Durchfahrt Das Zufahren bis zum Parkplatz des Porcia Centers ist gestattet, das Durchfahren ist nicht möglich. Über die Absperrmaßnahmen werden die Anrainer rechtzeitig von Mitarbeitern des gemeindeeigenen „Wasserwerks“ informiert.

  • 30.11.18
Leute
Das 19. Spittaler Weihnachtsdorf ist eröffnet
71 Bilder

19. Weihnachtsdorf vor Schloss Porcia eröffnet
Spittal wieder in Adventsstimmung

SPITTAL. Leuchtende Kinderaugen, gepaart mit Glühpunsch und -wein für Erwachsene und vielerlei Schmankerl neben kunstvollem Handwerk- es ist Adventszeit: Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt eröffnete der - wie stets - von Gattin Petronilla begleitete Bürgermeister Gerhard Pirih gemeinsam mit dem zuständigen Referenten Christian Klammer das 19. Weihnachtsdorf vor Schloss Porcia. Im Beisein zahlreicher Stadt- und Gemeinderäte würdigte der Rathauschef die Vorbereitungen unter der Ägide von...

  • 29.11.18
Lokales
Die Bürgerinitiative zur „Erhaltung der Amlacher Brücke“ hat Bürgermeister Gerhard Pirih im Beisein der Stadträte Christoph Staudacher und Franz Eder 1.244 Unterschriften übergeben

Unterschriftensammlung
Amlacher Brücke: An einer Lösung wird gearbeitet

SPITTAL-AMLACH. Die Bürgerinitiative für die „Erhaltung der Amlacher Brücke“ übergab dem Bürgermeister 1.244 Unterschriften. Eine Lösung wird gemeinsam mit der Bürgerinitiative erarbeitet. Sperre im Juni 2018 Nach einer Überprüfung der Amlacher Brücke im Juni 2018 musste diese aus Sicherheitsgründen für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Gleichzeitig wurde eine Umleitung über die ca. 350 Meter flussaufwärtsliegende Wirtschaftsbrücke zur „Verbandsdeponie“ eingerichtet. Einsatz für...

  • 29.11.18