29.04.2016, 07:11 Uhr

Brückl: Trafostation fing zu brennen an

Die FF Brückl rückte aus (Foto: KK)

Durch diesen Vorfall kam es Ortsgebiet von Brück zu einem Stromausfall.

BRÜCKL. Am 28. 04. um 21.40 Uhr kam es in einer Trafostation der KELAG in Brückl nach Reparaturarbeiten an einem Erdkabel aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Dieser konnte von Männern der FF Brückl rasch gelöscht werden. Durch diesen Vorfall kam es Ortsgebiet von Brück zu einem kurzzeitigen Stromausfall.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.