07.08.2016, 22:25 Uhr

Ulrichsberg bleibt ohne Punkte

ST. PETER (rl). Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich in der Unterliga Ost die beiden Teams aus Ulrichsberg und St. Andrä im Lavanttal. Schon nach zwei Minuten stand es 0:1 nachdem Michael Pressl für St. Andrä scorte. Rene Miklautz erhöhte nach rund 20 Minuten auf 0:2, doch praktisch vom Anstoß weg verkürzte Ramazan Gürkan. Gleich nach der Pause der verdiente Ausgleich für die Heimelf durch Andre Arrich, der zehn Minuten später sogar für die Ulrichsberger Führung sorgte. Dann vergaben sowohl St. Andrä als auch Ulrichsberg einen Elfmeter und Ulrichsberg hatte auch noch gute Chancen auf einen weiteren Treffer. Doch die vergebenen Chancen rächten sich und St. Andrä kam abermals durch Michael Pressl zum Ausgleich ehe zehn Minuten vor Schluss Bernd Ceplak für den Siegestreffer der Lavanttaler sorgte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.