05.10.2016, 14:10 Uhr

Eisner und Latschein meistern jede Reparatur

Der Friesacher Ronald Eisner und der Althofener Patrick Latschein vor ihrer KFZ-Werkstätte in Unterbergen

In Unterbergen hat vor wenigen Tagen der KFZ-Meisterbetrieb für alle Marken Carfittery eröffnet.

UNTERBERGEN. Ronald Eisner und Patrick Latschein haben die freie KFZ-Werkstätte Carfittery gegründet. Kennengelernt haben sie sich bereits 2013 an ihrem ehemaligen Arbeitsplatz, nämlich beim ÖAMTC St. Veit. Nach dem Entschluss, sich selbstständig zu machen, wurde in den letzten Monaten die Werkstätte in Unterbergen umgebaut und adaptiert, zwei Hebebühnen und neueste Werkzeuge wurden angeschafft.

Transparent und fair

"Es gibt wenige freie Werkstätten, bei denen eine große Vertrauensbasis herrscht. Bei uns sind die Kunden gut aufgehoben, frei nach unserem Credo transparent und fair", sagt der Friesacher Eisner.
"Ohne Rücksprache mit dem Kunden machen wir nichts am Auto. Wir füllen beispielsweise auch nicht unaufgefordert das Scheibenwaschwasser nach und setzen es auf die Rechnung", fügt Latschein hinzu.
Die Anbindung für die Kunden ist gut: Quasi vor der Türe ist eine Bushaltestelle. Zwei Ersatzautos stehen bereit. "Wir holen im Raum Althofen die Autos und bringen sie wieder zurück", sei dies ein zusätzliches Serviceangebot.

"Wir Meistern das"

Der Slogan des Unternehmens "Wir Meistern das" kommt nicht von ungefähr: Eisner wie Latschein sind KFZ-Meister und kennen sich bestens aus. "Aufgrund unserer Tätigkeit beim ÖAMTC kamen wir mit allen KFZ-Marken in Berührung. Wir haben uns so einen großen Wissenfundus angeeignet", versichert Eisner. Nichtsdestotrotz setzen beide auf ständige Weiterbildung.

Die Zukunft

Von der Lage direkt bei der S 37 wollen sie profitieren. "Geplant sind weitere Mitarbeiter, je nach Auftragslage", soll laut dem Althofner Latschein der Betrieb wachsen.
Die Firma bietet neben Wartungsarbeiten, Glasservice, §57A-Überprüfungen bei Pkw, Motorrad und Anhänger auch Klimaservice an. Für die Klimawartung wurden zusätzlich neue Gerätschaften angekauft. In naher Zukunft wollen sich die beiden Geschäftsführer außerdem mit dem Elektro- und Hybridbereich intensiver beschäftigen.


Neueröffnung Carfittery
Vor Kurzem eröffnete der freie KFZ-Meisterbetrieb für alle KFZ-Marken Carfittery in Unterbergen 1, Mölbling. Derzeit hat die Werkstätte von 8 bis 17 Uhr geöffent. Für Berufstätige ist angedacht, einen Tag bis 20 Uhr offenzuhalten.
"Bei Reparaturen ab 50 Euro gibt's einen 5-Euro-Gutschein für eine Autowäsche bei der Althofner Firma Hofstätter", verraten die Chefs Ronald Eisner und Patrick Latschein.
Weitere Eröffnungsangebote wie 15 Prozent auf Ersatzteile erwarten die Kunden.

Homepage:
www.carfittery.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.