11.04.2016, 10:11 Uhr

„Bläsertage 2016“ des OÖBV-Bezirk Steyr

(Foto: Privat)
BEZIRK. Vergangenes Wochenende pilgerten wieder zahlreiche Blasmusikfreunde nach Ternberg, um ihre Musikkapellen bei den diesjährigen Konzertwertungsspielen in Ternberg zu unterstützen. Und sie wurden nicht enttäuscht: In insgesamt 5 Leistungsstufen konnten heuer 21 Orchester überzeugen. Die dreiköpfige Fachjury, bestehend aus Roland Kastner, Alois Wimmer und Werner Parzer, zeigte sich beeindruckt von den musikalischen Leistungen und dem hohen Niveau der Darbietungen. Über die höchste Punkteanzahl durften sich die Musikvereine aus Waldneukirchen (Stufe C, 152,4 Punkte), Ried im Traunkreis (Stufe D 149,7 Punkte) und Grünburg (Stufe C 148,4 Punkte) freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.