12.04.2016, 12:55 Uhr

Goldhaubengruppe Garsten ermöglicht Selbstverteidigungskurs

(Foto: Privat)
GARSTEN. 25 junge Damen der 3. und 4. Klasse der Neuen Mittelschule Garsten kamen in den Genuss eines Selbstverteidigungskurses, der im Rahmen des Turnunterrichts abgehalten wird. "Durch die Übernahme der Kosten in Höhe von 600 Euro für diesen Kurs, wollen wir einen sinnvollen Beitrag zur Stärkung des Selbstbewusstseins von jungen Garstnerinnen, darunter auch zwei Mädchen aus Syrien, leisten", sind sich die Direktorin der NMS, Gabriele Rauch und die Obfrau der Goldhaubengruppe Garsten, Barbara Sallinger, einig. Es ist geplant, dieses Projekt jährlich durchzuführen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.