10.07.2016, 10:39 Uhr

Hauptpreis beim Marktfest ging nach Wien

Vorsitzender der Gewerberunde Berthold Hölzl, Gabi Hopfgartner, Hauptgewinner Harald Lederer mit seinen Gutscheinen, Sparkassendirektor Ernst Kupfer und Konditormeister Hannes Schwarzlmüller (v.l.). (Foto: Privat)
WEYER. Beim Marktfest der Lions gab es tolle Preise zu gewinnen. Ausgerechnet der Hauptpreis, ein Nahversorgungsgutschein im Werte von 3.200 Euro fiel auf den Wiener Harald Lederer. Mit seinen Eltern besuchte er in seiner Kindheit regelmäßig den Luftkurort Weyer und auch heute noch zieht es ihn immer wieder in das Güldene Märktl um Freundschaften zu pflegen. Bei einer dieser Gelegenheiten kaufte er sich einige Wochen vorher bei einem Gasthausbesuch zwei Lose, ohne damit zu rechnen, dass er als Hauptpreisträger gezogen werden könnte.
Schon während der Verlosung am Marktfest wurde der Wiener telefonisch von seinem Hauptgewinn verständigt. Letzte Woche reiste er wieder nach Weyer, um vom Vorsitzenden der Weyrer Gewerberunde, Berthold Hölzl und Lionsmitgliedern seinen Hauptpreis entgegenzunehmen. Groß war die Freude, verschiedene Gutscheine von Weyrer Firmen überreicht zu bekommen.
Mit einem Gläschen Sekt stieß der Gewinner Harald Lederer mit Gewerberunden- und Lionsmitgliedern auf seinen Gewinn an und alle wünschten ihm noch viele unvergessliche Aufenthalte in Weyer, um seine Gutscheine auch entsprechend einlösen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.