11.10.2016, 21:10 Uhr

Am 15. Oktober steht in Gaflenz „Quetschwerken“ am Programm!

Gaflenz: Gaflenz | Gaflenz: Das sympathische Volksmusik-Quartett Quetschwork Family ist nahezu rund um die Uhr in Sachen guter Musik auf Achse. Am Samstag, 15. Oktober 2016, 20 Uhr, gastiert, die aus zwei Ehepaaren bestehende Profimusiker-Formation aus dem westlichen Mostviertel, erstmals beim Pfandlwirt in Gaflenz.
Die Quetschwork Family verkörpert Volksmusik der neuen Art, quasi „Volksmusik 2.0“. Walter und Julia Sitz sowie Lukas und Michaela Fürnschlief treffen mit ihrer Art von Musik und ihren lustigen bis nachdenklichen Liedern ganz offensichtlich genau den Nerv der Zeit. So ist es zu erklären, dass ihre Fangemeinde mehr und mehr wächst und ihre Konzerte oft ausverkauft sind. Alle vier sind erfahrene Profis im Gesang und an den Instrumenten: Lukas Fürnschlief am Bass, Walter Sitz an Gitarre und Ukulele, Julia Sitz an der Blockflöte und Michaela Fürnschlief an der Steirischen und am Akkordeon.
Die Zuhörer erwartet eine spielfreudige Gruppe, die Eigenkompositionen wie einen Schüttelreimwalzer und eine Redewendungenpolka genauso im Programm hat wie einen irischen Landler. Zwischendurch wird fest aus dem „Schmähkästchen“ geplaudert, sodass auch für viel Spaß und gute Laune gesorgt ist. Kurzum ein Konzert, dass man sich nicht entgehen lassen sollte! Vorverkaufskarten sind erhältlich beim Pfandlwirt, RAIBA Gaflenz oder RAIBA Weyer zum Preis von 15.- Euro. Weiters auch auf
ÖTICKET oder über quetschwork.gaflenz@gmx.at .
Infos: www.quetschwork-family.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.