Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Die Veranstaltung wird auf 2022 verschoben.

Absage
Starnacht am Wörthersee findet nicht statt

Aufgrund der Covid-19 Verordnungen kann die Starnacht am Wörthersee nicht wie geplant stattfinden.  KLAGENFURT. Wie gerade auf Facebook bekannt gegeben wurde, wird die Starnacht am Wörthersee sowie das am selben Juli Wochenende stattfindende „Rainhard Fendrich Live Open Air" auf nächstes Jahr verschoben. Laut Veranstalter machen es die derzeitigen gesetzlichen Bestimmungen im Zusammenhang mit der Pandemie unmöglich, Veranstaltungen in dieser Größenordnung wie gewohnt zu planen. Alle bereits...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
 Matthias Pacher (Geschäftsführer Museum NÖ), Trainerlegende Gunnar Prokop und Sportlandesrat Jochen Danninger vor dem "Museumsbulli".
3

Niederösterreich
Eine Reise durch die Sportgeschichte

BEZIRK NEUNKIRCHEN/NÖ. Niederösterreichs Sportlandesrat Danninger spricht im Zusammenhang mit der Sportausstellung von einer "spannenden Zeitreise durch die Sportgeschichte Niederösterreichs". 
Am 4. Mai öffnete das Museum Niederösterreich nach dem landesweiten Lockdown aufgrund der Coronavirus-Pandemie wieder seine Pforten. Sportlandesrat Jochen Danninger, Trainerlegende Gunnar Prokop und Bahnradweltmeister Franz Stocher nutzten die Möglichkeit und begaben sich in der Ausstellung "I wer'...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Alles rund um die Lichttechnik lernen.
3

ThuEs Akademie
Workshops rund um die Theater- und Event-Szene

Die Akademie der Theater- und Event-Szene (ThuES) stellt ihr aktuelles Kursangebot vor. WIEN/DONAUSTADT. Interessierte lernen bei der ThuEs Akademie alles, was sich hinter dem Vorhang abspielt. Die Akademie befindet sich im Appel Business Center in der Wagramer Straße 252. Die Kurse finden unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen statt. Neugierige lernen zum Beispiel am 16. Juni, von 10.30 bis 17 Uhr, Spannendes über Dunst- und Nebel-Effekte bei Veranstaltungen. Kostenpunkt: 190 Euro. Es gibt...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
„Gespräch wegen der Kürbisse“
Video

Premiere im Theater praesent
„Gespräch wegen der Kürbisse“

Anna und Elisabeth sind Freundinnen. Die engsten Freundinnen – oder zumindest waren sie das mal. An einem dystopisch anmutenden Ort feiern sie ihr Wiedersehen und tauschen sich aus. INNSBRUCK. Wo genau sie sind und was sie dort tun, ist nur eine der Fragen, die man sich bald stellt. Ein Riss zieht sich durch die Unterhaltung und steigert sich zu einem absurd-groteskem Schlagabtausch. Heiße Diskussionen über die Rüstungsindustrie, den Mossad, Weltraummüll und Leichen im Mittelmeer mischen sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
So sieht die ABO-Karte aus, mit der sechs Veranstaltungen besucht werden können.

Kleinkunst Innsbruck
Es darf wieder gelacht werden

Nach monatelanger Durststrecke darf auch die Kleinkunst Innsbruck wieder starten! Außerdem bietet die KKI-Lachkarte die Möglichkeit, sechs Kabarett-Veranstaltungen um 120€ (Geld-zurück-Garantie bei Absage) zu besuchen. INNSBRUCK. Für die kommenden Wochen sind wieder mehrere Auftritte geplant: Peter Alexander – Revue: 19. Mai 2021 um 19 Uhr im Haus VierundeinzigMartin Zingsheim: 20. Mai um 19 Uhr im Haus VierundeinzigDer Luis aus Südtirol: 21. Mai 2021 um 18:30 Uhr im Gemeindezentrum PfonsWerner...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Zirls Vizebürgermeisterin Iris Zangerl-Walser und Bürgermeister Thomas Öfner überzeugten sich persönlich von den regionalen Waren.
12

26. Zirler Markttag
Zirler durften endlich wieder Markt'ln

ZIRL. Nach eineinhalb Jahren Pause, fand am vergangenen Wochenende der 26. Zirler Markttag statt. Um die Corona-Regeln einhalten zu können, wurden nur ca. halb so viele Verkaufsstände wie üblich aufgestellt. Endlich wieder "marktln"Auf Live-Musik und Verköstigung musste man heuer ebenfalls verzichten. Nachdem 2020 gar kein Verkaufsmarkt stattfinden konnte, waren alle Beteiligten froh, dass es heuer wieder so weit war. Der Markt erfreute sich bei schönem Wetter großer Beliebtheit. Von Schnaps...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Dir. Wolfgang Kuhnert, Dir. Meletios Kujumtzoglu, MSc, Bgm. KommR Herbert Osterbauer, Mag. Dieter Schneider.

Bezirk Neunkirchen
Virtueller Neunkirchner Firmenlauf 12.-16. Juni 2021

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das größte Laufevent in der Region startet heuer virtuell. Die Initiatoren Raiffeisenbank Schneebergland und Schneider Holding sind mitten in den Vorbereitungen für den Neunkirchner Firmenlauf. Die Teams des Neunkirchner Firmenlaufs 2021 laufen und walken von 12. bis 16. Juni 2021 und bringen endlich wieder Bewegung in die Stadt. Beim virtuellen Firmenlauf wählen die sportbegeisterten 3er-Teams ihre 5 km lange Laufstrecke selbst aus und laufen oder walken mit der Lauf-App...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die IG freie Theaterarbeit fordert eine Impf-Priorisierung für KünstlerInnen und alle MitarbeiterInnen der Kunstszene, bevor es mit den Öffnungen am 19. Mai losgeht.

Kulturszene
Appell zur Impf-Priorisierung für Kulturszene

TIROL. In einem offenen Brief wendet sich die IG freie Theaterarbeit an jene, die sich in Österreich und in den Bundesländern für die Kunst, Kultur und Gesundheit verantwortlich zeichnen. Aufgrund der anstehenden Öffnungen machen sie auf die Notwendigkeit der Impf-Priorisierung von KünstlerInnen aufmerksam.  Risiko für KünstlerInnen erhöhtAngesichts der geplanten Öffnungen am 19. Mai in ganz Österreich, werden auch die Kunst- und Kulturbereiche wieder öffnen. Allerdings macht die IG freie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
51

Rückblick
Weichstettner Musiker luden zur Mostkost

ST. MARIEN (cs). Zum achten Mal fand am Samstag, 12. Mai 2018, die traditionelle Genussveranstaltung am Hof der Familie Manzenreiter statt. Rustikale Schmankerl bis zur HüpfburgZur kulinarischen Stärkung gab es unter anderem hervorragende Moste, rustikale Schmankerl und Brote, Mehlspeisen sowie selbstgemachte Bauernkrapfen. Neben der Prämierung der besten Möste gab es auch ein tolles Rahmenprogramm: Dafür sorgten die Musikkapelle Schiedlberg sowie am Abend die Damberg Lumpen. Auch die jüngsten...

  • Linz-Land
  • Christopher Schenkenfelder
Die Inzidenz-Zahl im Bezirk Melk geht immer weiter runter
3

Die Woche im Bezirk Melk
Corona-Inzidenz wieder unter 100, dreiste Diebe und Comeback der Eventszene

Die Highlights dieser Woche und die aktuellen Zahlen zu Corona im Bezirk Melk. BEZIRK. Diese Woche (Stand Freitag 7. Mai) liegt man, so wie die ganze Woche, unter 100 Infizierte pro 100.000 Einwohner – genauer gesagt bei 84,4. In den letzten sieben Tagen wurden 66 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Zum Vergleich: Letzte Woche betrug die Inzidenz in diesem Zeitraum 166,3. Mit 19. Mai darf auch der Kulturbereich wieder voll durchstarten. Im Bezirk ist man schon richtig "heiß drauf"....

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Kunst kehrt zurück: auf Schloss Gloggnitz gibt die Berufsvereinigung der Bildenden Künstler ein starkes Lebenszeichen von sich. Unbedingt vorbei schauen und sich dem Kunstgenuss hingeben!

Die Rückkehr der Kultur
Kunstgenuss auf Schloss Gloggnitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs präsentiert die Ausstellung "Zukunftssplitter". Werke von Albert Hoffmann, Andreas Mathes, Berthild Zierl, Caren Dinges, Christine Haiden, Dmitri Verdianu, Ellen Bittner, Franziska Bruckner, Gabriele Bina, Gerlinde Kosina, Gisela Reimer, Ilse Payer, Isabella Scherabon, Panto Trivkovic, Peter Liska, Petra Gartner, Rudolf Schar alias LeRusch, Susanne Guzei-Taschner und Walter Kanov sind von 13. Mai bis 27. Juni auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

IT-Security Summit
Mit Wissen Kosten sparen und Prozesse optimieren

Alle Unternehmer Manager, Experten und (IT-) Interessierte sind von Smart Innovation Steyr und comp.nets.go eingeladen, sich beim diesjährigen IT-Security Summit rund um das Thema „Regionale (IT-)Erfolgsgeschichten und IT-Sicherheit in Unternehmen in herausfordernden Zeiten“ zu informieren. STEYR. Am Dienstag, 18. Mai 2021 werden ab 16:30 Uhr via Zoom aktuelle Themen rund um IT aufgegriffen und an Hand von Best Practice Beispielen wird gezeigt, wie Unternehmen durch vorausschauende...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Der Murradweg in St. Michael im Lungau (Archivfoto). Im St. Michaeler Ortsteil St. Martin startet üblicherweise die Tour de Mur und führt dann in drei Tages-Etappen in den Zielort Bad Radkersburg.
1 Aktion

Radfahr-Veranstaltung
Auch 2021 keine "Tour de Mur" wegen Corona

30. Tour de Mur auf 16. bis 18. Juni 2022 verschoben. Wegen der Anti-Covid-19-Maßnahmen in Österreich wurde die Veranstaltung bereits im Vorjahr abgesagt. ST. MICHAEL, STEIERMARK. Wegen der Anti-Corona-Maßnahmen wird die "Tour de Mur" auch heuer nicht stattfinden. Diese Nachricht des Veranstalters – die Nager Eventmanagement GesbR – übermittelte uns die Infostelle St. Michael des Tourismusverband Salzburger Lungau Katschberg. In St. Michael im Lungau waren die teilnehmenden RadfahrerInnen in...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Mit dem "Talk Dogether Day" soll ein Dialog zwischen allen, die den grünen Prater nutzen, geschaffen werden.
2

Dialog im Prater
Grätzelpolizei und Leopoldstadt laden "Talk Dogether Day"

Am 8. Mai findet im Prater der achte "Talk Dogether Day" statt. Damit wollen Grätzelpolizei und Leopoldstädter Bezirksvorstehung einen Dialog schaffen. WIEN/LEOPOLDSTADT. Wertvolle Informationen und Tipps für ein friedliches Miteinander stehen im Zentrum des Leopoldstädter "Talk Dogether Day". Am Samstag, 8. Mai, findet dieser bereits zum achten Mal statt. Zwischen 10 und 14 Uhr bietet die Grätzlpolizei, gemeinsam mit Bezirksvorsteher Alexander Nikolai (SPÖ), eine kostenlose Beratung in der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
2

Mein Verein stellt sich vor
Gospel Family by G. A. Mathis

Vor 10 Jahren wurde ein Gospelworkshop ausgeschrieben und daraus enstand die Gospel Family welche heute noch Mitglieder und Zuhörer begeistert. Gründung Gemeinsam mit dem erfahrenen Chorleiter des „Gossau Gospelchoir“ Urs Leuenberger hat Georg Anton Mathis aus Klaus vor vielen Jahren erfahrene Chorsänger, begeisterte Sänger und einfach Neugierige zu einem Workshop geladen. Über 100 Teilnehmer zählte der wirkungsvolle Tag. 50 Interessierte blieben und waren quasi an der Gründung von...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Auch Kinder sind im OGV Dornbirn mit viel Einsatz bei der Sache
4

Mein Verein stellt sich vor
Obst und Gartenbauverein Dornbirn

Seit 132 Jahren besteht der Obst- und Gartenbauverein Dornbirn und ist absolut "groß in Mode". 1889 wurde in Dornbirn der erste Obst- und Gartenbauverein Vorarlbergs gegründet. Nach Rankweil ist Dornbirn mit über 800 Familien- und Haushaltsmitgliedschaften einer der größten im Land. Die Motivation der Gründerväter war den armen Menschen in der Stadt bei der Selbstversorgung zu helfen. Heute sieht sich der Verein als wichtige Gruppe, die im Sinne des Klimaschutzes handelt, so Ingrid Benedikt und...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Luki und Kasperl mit Marcella Wieland und Robert Wimmer.
Aktion 2

Lungauer Kulturvereinigung
"Wir bieten im Sommer 'Frischluft' an"

Das Team der Lungauer Kulturvereinigung (LKV, Lungaukultur) freut sich: ihr Kulturbetrieb steht in den Startlöchern – man schnuppert im wahrsten Sinne des Wortes Frischluft. Mit dem Kultursommer "Frischluft" erwachen Obmann Robert Wimmer nämlich ab Juni aus dem Pandemie-Winterschlaf. LUNGAU. Die Kulturprogramm-Gestaltung im Lungau ist im Wandel. Kurzfristig jedenfalls, ob auch mittelfristig oder sogar länger, wird man sehen. In normalen Jahren – und "normal" heißt hier pandemiefrei – legt die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die WOCHE Deutschlandsberg unterstützt Sie bei Ihrem Imagevideo.

Ihr Video in der WOCHE Deutschlandsberg

Mit der WOCHE Deutschlandsberg können Sie lokal sowie regional Ihre Zielgruppe erreichen – ob alt oder jung. Ob in der Zeitung, als Beilage, im Internet – oder als Video. Sehen Sie mehr über die neueste Werbemöglichkeit in der WOCHE: Klicken Sie am Ende des Videos einfach auf die kleinen Vorschaubilder, um zu den jeweiligen Videos zu gelangen (am Smartphone: bitte auf "Ansehen auf YouTube" klicken). Oder klicken Sie hier unsere Artikel durch: Produktvorstellung:Einfacher füttern mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
In Graz wurde eine Beauty-Schulung aufgelöst.

Missachtung der Corona-Maßnahmen: Beauty-Schulung aufgelöst

Man stelle sich folgende Situation vor: Rund 50 Personen missachten die derzeit geltenden Corona-Regeln (FFP2-Maskenpflicht, Abstand halten etc.) und die ganze Welt kann zuschauen. Geht nicht, gibt's nicht? Doch! Am gestrigen Samstag langte bei der Polizei eine Anzeige ein, dass in einem Bürogebäude in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße eine Veranstaltung stattfinde, bei der sich zahlreiche Personen eben nicht an die Regeln halten sollen. Übertragung im Internet Eine Polizeistreife stellte...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Beim Salettl in Steinakirchen (Hoher Markt 16a) besteht diesen Samstag die Möglichkeit, seinen Garten zu verschönern.
3

Veranstaltung
Frohes Pflanzen-Tauschen ist in Steinakirchen geplant

Beim Frühjahrsputz im Garten stellt man oft fest, dass so manche Dinge beziehungsweise Pflanzen nicht mehr gebraucht werden. Genau für diesen Fall, veranstaltet "Steinakirchen Aktiv" nächsten Samstag einen Pflanzentauschmarkt.  STEINAKIRCHEN. Der Pflanzentauschmarkt ist nicht nur eine gute Gelegenheit, etwas sinnvoll an den Mann oder die Frau zu bringen. Auch das eigene Grundstück kann kostenlos durch neue Arten bereichert werden. Hier haben alle die Möglichkeit mitgebrachte, eigene Pflanzen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
86

Rückblick
Mostkost der Landjugend Neuhofen-St. Marien wurde zum Besuchermagneten

 Bis fast auf den letzten Platz war die Genussveranstaltung der Landjugend Neuhofen-St. Marien am 28. April 2018 – am Hof der Familie Zauner vulgo Stadlbauer – gut gefüllt. NEUHOFEN (cs). Zum umfangreichen Rahmenprogramm der Mostkost war mit den "Pfarrwanger Schuhplattlern", Traktorziehen, einem Kinderprogramm und natürlich der Mostprämierung gesorgt. Das alles bei stimmungsvoller Musik durch den Musikverein Rohr im Kremstal zu späterer Stunde heizten die "Damberg Lumpen" dem Publikum kräftig...

  • Linz-Land
  • Christopher Schenkenfelder
Der Kulturbetrieb soll mit diversen Auflagen bald wieder Fahrt aufnehmen.
2

Veranstaltungen
Für Kulturfans hat das Warten bald ein Ende

WIMPASSING. Pläne für das Hochfahren des Kulturbetriebs werden bereits geschmiedet. Die Finanzierung stellt eine Herausforderung dar. Eintritt nur mit grünem Pass? Aktuell ist im Wimpassinger Kulturbetrieb noch "tote Hose". Spätestens im Herbst soll das Kulturaufgebot laut Bürgermeister Jeitler wieder Fahrt aufnehmen. Die rechtliche Lage sieht bis 19. Mai keine Veranstaltungen vor. " Obwohl momentan noch keinerlei Kulturereignisse möglich sind, wird bereits im Hintergrund für die Zukunft...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
Oliver Strametz organisiert wieder die Pflanzentauschbörse in Pitten.

Pitten
Paradeiser-Raritäten und andere Pflanzen werden getauscht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bürgerforum-Listenführer Oliver Strametz organisiert wieder eine Pflanzentauschbörse. "Wie jedes Jahr gibt's Paradeiser-Raritäten gegen eine Spende oder Sie tauschen ihre Pflänzchen",  so Organisator Oliver Strametz. Im Vorjahr konnte mit dem Erlös dieser Veranstaltung eine hilfsbedürftige Familie in Pitten mit 300 Euro unterstützt werden. Den Kontakt dazu stellte Inge Weik her, die seit Jahren mit diversen Hilfsprojekten Menschen in Not unterstützt. "Heuer findet der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Höllenangst in Herzogenburg
Das Lastkrafttheater kommt nach Herzogenburg

Das Lastkrafttheater macht wieder Station in Herzogenburg mit dem Stück: HÖLLENANGST von JOHANN NEPOMUK NESTROY Wann? 28. Mai 2021, 19.30 Uhr Wo? Auring 29, (Garten) 3130 Herzogenburg Auf der Flucht nach einem nächtlichen Stelldichein mit seiner Geliebten Adele steigt der junge Oberrichter von Thurming bei der verarmten Schusterfamilie Pfrim ein und wird von Wendelin, dem mit seinem Schicksal hadernden Sohn des Hauses, für den leibhaftigen Teufel gehalten. Als von Thurming Wendelin für einen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. Mai 2021 um 13:00
  • Elisabethstraße 38
  • Baden

Sprechtag des KOBV Baden

Information sozialrechtlicher Belange behinderter Menschen. Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage sind persönliche Beratungen derzeit NUR nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter 01/406 15 86 – 47 DW und unter Verwendung einer FFP2-Maske möglich! Mehr Infos: www.kobv.at/wnb/untergruppen/noe/og-baden/

Wiener Sängerknaben kommen mir ihrer „TOGETHER Tournee 2021“ in die Stadthalle nach Oberndorf.
2
  • 21. Mai 2021 um 19:30
  • Joseph-Mohr-Straße 4a
  • Oberndorf bei Salzburg

Wiener Sängerknaben zu Gast in Oberndorf

Der bekanntesten Knabenchor der Welt kommen mir ihrer „TOGETHER Tournee 2021“ in die Stadthalle nach Oberndorf. SALZBURG. Am Freitag, 21. Mai um 19.30 Uhr werden sie nach der Corona-bedingten Verschiebung in Oberndorf die Bühne betreten und einzigartige Chor-Klänge in den Flachgau bringen.  Die Wiener SängerknabenDer älteste Hinweis auf einen Knabenchor in der Wiener Hofburgkapelle datiert auf das Jahr 1296. 1498, vor mehr als 520 Jahren, verlegte Kaiser Maximilian I. seinen Hof und seine...

  • 27. Mai 2021 um 14:00

Google for Jobs Österreich Seminar

Google for Jobs ist seit 9. April nun auch in Österreich verfügbar - WAS heißt das für uns im HR: Eine Revolution in der Jobsuche? Neue Chancen für Arbeitgeber? Wie kann man dieses Feature sinnvoll einsetzen? Werden Stellenanzeigen nun endlich auch für BewerberInnen wieder spannend? ... in jedem Fall wird es den Stellenmarkt ordentlich durcheinander wirbeln. Im Workshop beantwortet Michael Kohlfürst von PromoMasters: • Was ist Google for Jobs? • Wie funktioniert es für: Arbeitgeber, Bewerber &...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.