15.08.2016, 04:26 Uhr

Feuerwehr übte für den Ernstfall

Der technische Zug der freiwilligen Feuerwehr Steyr und die Höhenretter aus Ternberg übten gemeinsam den Ernstfall.
Bei der Kanalbaustelle am Tabor musste eine verunfallte Person aus dem Bohrschacht geborgen werden.
Im guten Zusammenspiel der Einsatzkräfte wurde die verletzte Person rasch aus der Unglückslage befreit.


Alle Bilder:
© FF Steyr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.