17.04.2016, 18:18 Uhr

Kater aus großer Höhe mit atemberaubender Hilfskonstruktion gerettet

In der Trattenbacher Ortschaft Wendbach ließ sich ein Kater von einem (unbekannten) Widersacher auf einen sehr, sehr hohen Baum, der noch dazu an einer Felsenkante mit steilem Abgrund steht, jagen. Da saß er oben und bejammerte sein Schicksal, er hat sich nicht herunter getraut!
Seine tierliebenden Besitzer, Anna und Paul E. nahmen diese bedrohliche Situation wahr, schraubten eine Reihe von Läden (Brettern) aneinender, versahen die entstandene Rampe mit einer Stütze, lehnten die (abenteuerliche) Konstruktion an den Baum und überredeten ihr Katzenvieh, diese Rampe zum Abstieg zu benützen.
Ende gut, alles gut!
Den Rettunsfilm sehen sie mittels Link:
https://www.youtube.com/watch?v=k4iisYnur_M
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.