07.09.2016, 10:21 Uhr

Rotary Club Steyr als internationaler Botschafter

Unter dem Motto „Natur und Kultur“ ermöglichte der Rotary Club Steyr acht Jugendlichen aus verschiedenen Ländern die Teilnahme am diesjährigen internationalen Rotary-Jugendcamp. (Foto: RC Steyr)

Unter dem Motto „Natur und Kultur“ ermöglichte der Rotary Club Steyr 8 Jugendlichen aus verschiedenen Ländern die Teilnahme am diesjährigen internationalen Rotary-Jugendcamp in unserer Region. Sie kamen aus Italien, Polen, Rumänien, Spanien, Tschechien, Bulgarien, Frankreich und Taiwan und waren begeistert von der freundlichen Aufnahme durch den Rotary Club Steyr.

STEYR. Begleitet durch eine Nationalpark-Rangerin und fernab der Zivilisation lernten sie eine Woche lang die unberührte Natur des Nationalparks Kalkalpen kennen.
In einer weiteren Woche standen regionale Einrichtungen auf dem Programm. Die Jugendlichen machten einen Betriebsbesuch in der Steyrer Firma SKF, Werksbesichtigungen in der Mollner Maultrommelmanufaktur und der Schokoladenmanufaktur Bachalm in Kirchdorf und besuchten das Kulturprojekt Gartenhaus Hertl in Steyr.
Führungen durch das Salzbergwerk Hallstatt, das Schlossmuseum und das Museum Lentos in Linz standen ebenso auf dem vielseitigen Programm. Weitere Besuche im Augustiner-Chorherrenstift St. Florian, der Bruckner Privatuniversität und dem Musiktheater Linz rundeten das Programm ab.
Die Naturschönheiten in unserer Region, die innovativen Betriebe und die kulturellen Einrichtungen Oberösterreichs begeisterten die Jugendlichen. Walter Kugler vom Rotary Club Steyr organisierte den gelungenen Aufenthalt. Der Steyrer Rotary-Präsident Gerhard Klinger: „Die Jugendlichen konnten Oberösterreich in seinen schönsten und interessantesten Facetten kennenlernen und die Präsentation unser Region war ein wichtiger österreichischer Beitrag zur internationalen Völkerverständigung“.

Hier geht's zu weiteren Infos
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.