27.06.2016, 13:19 Uhr

68. Österreich Rundfahrt erstmals mit Etappenziel in Steyr

Die OÖ-Etappe führt die Radsportler von Mondsee nach Steyr. (Foto: Reinhard Eisenbauer)

Die 68. Österreich Rundfahrt macht am 4. Juli erstmals Station in Steyr.

STEYR. Das größte Radevent der Alpenrepublik läuft dieses Jahr vom 2. – 9. Juli. Insgesamt sind von den 21 teilnehmenden Radteams 1.283,3 Kilometer quer durch Österreich zu bewältigen. Die Oberösterreich Etappe führt von Mondsee nach Steyr. Gestartet wird um 10 Uhr in der Früh, dann geht es vorbei an den malerischen Seen im Salzkammergut und durch das hügelige Alpenvorland nach Steyr. Die Radrennfahrer kommen gegen 15 Uhr nach Steyr, bezwingen den Porscheberg, bevor die Zeiten vor dem Bummerlhaus beim Zieleinlauf gestoppt werden. An diesem Tag haben die Teilnehmer 194,3 km zurückgelegt und somit eine der längsten Etappen der Tour bewältigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.