17.10.2016, 06:55 Uhr

JUDO: ASKÖ Reichraming II verteidigt Tabellenspitze in der 1. Klasse mit 9 : 6 Erfolg gegen Judoteam SHIA DO II

Raphael Röcklinger (links) (Foto: Sellner Fotografie)
Auch die Mannschaft ASKÖ Reichraming II konnte am Samstag in der sechsten und vorletzten Runde der OÖ. Mannschaftsmeisterschaft in der 1. Klasse die Tabellenführung verteidigen.
Die Ennstaler empfingen zuhause die Mannschaft SHIAIDO II aus Wiener Neudorf.
Der erste Durchgang war wieder außerordentlich spannend. Erst Florian Wiesinger konnte im letzte Kampf des ersten Durchgangs mit seinem Sieg den Halbzeitstand von 4 : 3 für die Reichraminger erringen.
Der knappe Halbzeitstand veranlasste Chef-Trainer Alfred Scharnreitner zu kleineren Umstellungen der Mannschaft für den 2. Durchgang. Obwohl die Reichraminger gleich einmal 3 Punkte vorlegen konnten, blieb auch der 2. Durchgang sehr spannend.
Leider gab es bei den Gästen im 2. Durchgang gleich zwei Verletzte. Anton Fuszko zog sich eine Schulterluxation zu und Lukas Brunbauer verletzte sich im letzten Kampf an der Hand. (Wir wünschen beiden Kämpfern baldige Genesung !)
Die Begegnung endete schließlich mit einem 9 : 6 Erfolg für ASKÖ Reichraming II, die damit ihre Tabellenführung mit 10 Punkten vor Union Maria Schmolln (8 Punkte) und JV Micheldorf (ebenfalls 8 Punkte) weiter verteidigen konnten.
Am 5. November fällt in der letzten Runde bei der Begegnung ASKÖ Reichraming II gegen JV Micheldorf die endgültige Entscheidung über den Klassensieg.
Die Punkte für Reichraming holten dabei Raphael Röcklinger, Jürgen Landerl und Florian Wiesinger jeweils 2 sowie Michael Starzer, Tobias Maier und Johann Reisinger je einen Punkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.