12.03.2016, 21:47 Uhr

Mac's verlieren gegen Linz und den dritten Tabellenrang

#6 Elmir Brkic setzt sich in Szene (Foto: Peter Kainrath)
McDonald's Steyr vs. Young Devils Linz
48 : 63 (26:38) [17:21, 9:17, 18:14, 4:11]


Zu gerne hätten die Mac's dieses Spiel gewonnen, damit Rang drei in der Tabelle abgesichert und mit Blickrichtung Halbfinale eine gute Ausgangsposition gewahrt. Nur leider waren die Gäste aus Linz stärker und bereiteten mit solider Leistung dem Wunschtraum der Steyrer ein bitteres Ende.

Zwar gelangen den Steyrern zwei gute Viertel, lange konnte die Begegnung ausgeglichen und spannend gehalten werden, auch viele Führungswechsel. Dann erspielten sich die Linzer schleichend die Oberhand und immer mehr Punkte Vorsprung. Bis zur Schlußsirene kamen so 15 Punkte Rückstand für Steyr zusammen. Eine zu deutliche Niederlage.

Die Steyrer Mac's waren diesmal vor allem im Angriff zu einfalllos, zu wenig beweglich und damit nicht gefährlich genug. Viele Punkte wurden auch von aussen erzielt. Das unter den Korb Spiel gelang mehr schlecht als recht, wieder gingen viele Korbleger daneben. Rebound stark, Defense durchwachsen, gesamt einfach zu wenig Durchschlagskraft, vor allem in den entscheidenden Phasen des Spiels.

Damit überholen die Young Devils die Mac's in der Tabelle, tauschen die Ränge. Steyr nun am vierten Tabellenrang, damit noch in den Platzierungen für das Halbfinale. Das Ganze vier Runden vor Ende der PlayOffs. Kommenden Samstag (19.3., 18h) kommen die Gmunden Swans B. Ein Erfolg wäre wichtig... Die restlichen Spiele finden dann gegen Lui Linz (A), Amstetten (H) und Vorchdorf (A) statt.

McDonald's Steyr: Juraj Mlynsky 14, Makarije Kovacevic 12, Marco Zanlucchi 12, Elmir Brkic 8, Patrick Rohrweck 2, Dennis Faßoth, Philipp Hasenauer, Sebastian Hilgärtner, Marcus Stadlhuber.

TABELLE

Vorschau:

Samstag, 19.03.2016, 18:00 Uhr, Stadthalle Steyr-Tabor:
McDonald's Steyr vs. Swans Gmunden B
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.