14.03.2016, 08:57 Uhr

Steyrs Schwimmaushängeschild Sebastian Steffan für sportliche Erfolge geehrt

Spitzensportler wie Sebastian Steffan (2.v.l.) und Wolfgang Gnedt (2.v.r) wurden für ihre Leistungen im Jahr 2015 ausgezeichnet. (Foto: WuMVau)

Unzählige WeltmeisterInnen, EuropameisterInnen und mehr als 200 StaatsmeisterInnen wurden am 8. März in der Leondinger Kürnberghalle geehrt. Die Lorbeerverleihung für die Spitzenleistungen der ASKÖ Oberösterreich Sportler ist ein Fixpunkt im Oberösterreichischen Sportkalender. Als Highlight der Veranstaltung wurden langjährigen Spitzensportler wieder Silber- bzw. Goldmünzen überreicht.

STEYR. Die ASKÖ Oberösterreich ist stolz, zu Beginn jeden Jahres die Auszeichnungen für die Leistungen im Vorjahr vorzunehmen. „Die jahrelange harte Arbeit, um im Spitzensport erfolgreich sein zu können, soll regelmäßig bewusst gemacht werden“, so ASKÖ OÖ Präsident Konsulent Fritz Hochmair. „ASKÖ SportlerInnen erringen in allen Altersgruppen Spitzenerfolge. Daher zeichnen wir auch heuer wieder alle bei einem gemeinsamen Fest aus. Wir bekennen uns zum Spitzensport. Die erfolgreichen Aktiven sind Vorbilder und Motor für unseren sportlichen Nachwuchs“, erklärt Hochmair diese gemeinsame Form der Auszeichnung.

Spitzenerfolge 2015

Sowohl im Jugendbereich als auch bei den Erwachsenen, gab es im abgelaufenen Jahr wieder etliche MedaillengewinnerInnen und Platzierte bei Welt- und Europameisterschaften aus ASKÖ OÖ Vereinen. Die ASKÖ Oberösterreich ist als erfolgreichster Dachverband die Heimat von zahlreichen SpitzensportlerInnen:
153 Österreichische StaatsmeisterInnen
82 Österreichische MeisterInnen (Jugend/Junioren)
89 Teilnahmen bei Europameisterschaften davon 11 Medaillen
100 Teilnahmen bei Weltmeisterschaften davon 10 Medaillen
6 Teilnahmen bei den Olympischen Jugendspielen

Neue Vereine herzlich Willkommen!

Die ASKÖ Familie wuchs auch 2015 wie jedes Jahr und wurde vielfältiger. So fanden 6 neue Vereine den Weg in den Sportdachverband ASKÖ Oberösterreich. Im Rahmen der Veranstaltung begrüßte man auch Vereinsvertreter dieser neuen ASKÖ Vereine und überreichte Willkommenspräsente.
ASKÖ Danube Curling Club Linz
ASKÖ FC Cosmos 06
ASKÖ Hoopdance
ATSV-ESV Trimmelkam/St. Radegund
ASKÖ TC Bergbau Trimmelkam
Triathlonteam ASKÖ TRIMANIACS Linz

Weltfrauentag im Sport

Auch im Sport wurde nicht auf den Weltfrauentag vergessen. Aus gegebenem Anlass verteilten die MitarbeiterInnen der Landesgeschäftsstelle für die SportlerInnen symbolisch eine Rose.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.