13.05.2016, 10:10 Uhr

Rund um die Welt am FH OÖ Campus Steyr

Am 18. Mai können sich die Besucher auf exotische Speisen und Getränke und folkloristische Darbietungen bei der International Fair am FH OÖ Campus Steyr freuen. (Foto: FH OÖ)

Die International Week an der FH OÖ Fakultät für Management in Steyr von 17. bis 20. Mai bietet wieder zahlreiche Höhepunkte. Eine spannende Reise rund um die Welt ermöglicht etwa die „International Fair“ am 18. Mai ab 17:30 Uhr. Diese Messe der Austauschstudierenden glänzt durch multikulturelle Folklore, Musik, nationale Köstlichkeiten und viel Information mit Spaßfaktor. Als Auftakt werden die Kulturschock-Erlebnisse der Austauschstudenten als Kurzvideo präsentiert.

STEYR. Bei den International Teaching Days von 17. bis 18. Mai am FH OÖ Campus Steyr steht der interkulturelle Austausch in Forschung und Lehre mit viel Unterhaltung im Vordergrund. 17 GastprofessorInnen aus 11 Ländern halten für die Studierenden Vorlesungen zu ihren Fachgebieten und aktuellen Themen. Ein besonderes Highlight ist die „International Fair“ am 18. Mai von 17:30 bis 21 Uhr. Internationale Studierende präsentieren ihre Universitäten, Heimatländer und Kulturen – mit hohem Unterhaltungswert, in bunten Trachten, mit Musik, folkloristischen Darbietungen sowie exotischen Speisen und Getränken. Interessierte können sich über Länder wie die USA, Mexiko, Finnland, Ukraine, Taiwan oder Uruguay informieren. Die Sprache des Abends ist Englisch. Der Eintritt ist frei.

Am 19. und 20. Mai findet zudem eine wissenschaftliche Tagung – die „Cross-Cultural Business Conference“ mit hochkarätigen internationalen Vorträgen und Workshops - statt. Einen Höhepunkt stellt die Keynote-Speech von Dr. Werner J. Patzelt – Professor am politikwissenschaftlichen Institut der TU Dresden - zum Thema „Feasibility of Political Order“ dar. Am 20. Mai liegt der spezielle Fokus der internationalen Konferenz auf 9 interkulturellen länderspezifischen Workshops, die sich im Besonderen mit der Thematik des Markteintritts, Business Developments und interkulturellen Herausforderungen im Zielland an Manager aus der oberösterreichischen Industrie richtet.
Die FH OÖ Fakultät für Management setzt mit mehr als 100 Partneruniversitäten in 48 Ländern weltweit auf Internationalität in der Ausbildung. Jedes Semester verbringen Studierende von Kanada bis Hong Kong, von Argentinien bis in die Ukraine und von Finnland bis Spanien ihr Auslandssemester in Steyr.

Internationalisierungsmotor: Auslandsstudium und englischsprachige Lehre

Der FH OÖ Campus Steyr ermöglicht allen Studierenden ein Semester im Ausland an einer der Partneruniversitäten - mit dem Ziel, die interkulturellen Kompetenzen der Studierenden zu stärken. Fremdsprachen – Englisch, Spanisch, Russisch und Tschechisch – vermitteln „Native Speakers“. Rund 100 Lehrveranstaltungen werden bereits in englischer Sprache abgehalten. Der Bachelor- und Master-Studiengang „Global Sales and Marketing“ wird zu 100 % in Englisch angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.