11.04.2016, 16:55 Uhr

Beim Schifahren am Gletscher verletzt

NEUSTIFT. Ein 34-Jähriger hat sich am 8. April am Stubaier Gletscher verletzt. Der Tiroler kam gegen 11.20 Uhr im Variantengelände zu Sturz. Dabei zog er sich schwere Verletzungen am Unterschenkel zu. Er wurde von der Pistenrettung geborgen und mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.