16.10.2016, 08:48 Uhr

Herz, Hirn und Rückgrat der Volkshochschule

Annelies Gauglhofer wurde offiziell als jahrelange Leiter der Volkshochschule Matrei-Mühlbachl-Pfons-Navis verabschiedet. Ihre Funktion übernehmen Judith Seeber und Matthias Griesser.

MATREI (lg). Von ihren Anfängen mit handgeschriebenen Kassabüchern und einigen wenigen Kursteilnehmern erzählte Annelies Gauglhofer. Und von ihren acht erfolgreichen und für sie stets lehrreichen Jahren als Zweigstellenleiterin der Volkshochschule Matrei-Mühlbachl-Pfons-Navis. Sie habe sich richtig "hineingehaut" und die Geschicke vorbildlich geführt, so VHS-GF Roland Zecha: "Annelies, du warst Herz, Hirn und Rückgrat der Zweigstelle, vielen Dank für deine Arbeit!" Rund 700 Teilnehmerinnen pro Jahr durfte man in dieser Zeit verbuchen, viele Kurse sind seit Jahren und Jahrzehnten nicht mehr wegzudenken. Bgm. Argen Woertz überreichte stellvertretend für alle Gemeinde einen Blumenstrauß. In die großen Fußstapfen von Gauglhofer treten Judith Seeber und Matthias Griesser. Die beiden sind alles andere als Unbekannte in der Region und besonders für ihr großes musikalisches und pädagogisches Engagement bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.