12.07.2016, 12:19 Uhr

Umjubelte Aufführung der VS Schönberg

(Foto: Steixner)
SCHÖNBERG (cia). In einer besonderen Art konnten die SchülerInnen der Volksschule Schönberg den Abschluss ihres Lesejahres feiern. Vor etwa 150 Zuschauern führten die Kinder aller Klassen am 5. Juli das Dschungelbuch auf. In den Hauptrollen standen Maria Wander und Yagmur Yildiz als Mowgli, Emma Pertl- Piegger als Baloo und Isabell Nagele als Bagheera.

Ehrengäste wie Bürgermeister Hermann Steixner, Vizebürgermeister Peter Huter und Bezirksschulinspektor Friedl Klingenschmid drängen sich unter die zahlreichen Besucher. Sie genossen tolle Soli der Kinder, phantasievolle Kostüme und ein buntes Bühnenbild.

Über zwei Monate zogen sich die Proben für das Stück, das zu den Projekten des Lesejahrs zählte. Für die zahlreichen Aktivitäten, wie Leseprojekte, Autorenbegegnungen oder, dass Lesepatinnen und Lesepaten einmal in der Woche die Kinder beim Lesen unterstützten, wurde der Schule Ende Juni das Gütesiegel Lesen verliehen (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten).
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.